hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

student
Beiträge: 12
28. Mai 2004, 10:40
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(3459 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

(Freeware-) Programm zur Darstellung von Druckkennlinien?


Hallo liebes Forum!

Ist irgendjemandem ein Tool zur Darstellung von Druckkennlinien bekannt? Habe nämlich keine Lust alle zu zeichen ;-)

Toll wäre auch eine Funktion zum Mitteln einzelner Messreihen...


Einen schönen Freitag noch..

Christian Top
 
X
clc
Beiträge: 6
28. Mai 2004, 11:05
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #87793
Bewertung:
(3459 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

(Freeware-) Programm zur Darstellung von Druckkennlinien?


Wieso nimmst du nicht einfach Excel?
Ist zwar ein bissel Eingabearbeit aber liefert eigentlich Brauchbare Ergebnisse und Mittelwerte lassen sich auch ausrechnen.
Manche Densitometer bieten auch die Möglichkeit die Daten direkt in eine Excel Tabelle einzulesen.

Professionelle Freeware ist mir allerdings auch nicht bekannt.

Ciao
Carsten
als Antwort auf: [#87786] Top
 
karsten schwarze S
Beiträge: 421
28. Mai 2004, 19:26
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #87897
Bewertung:
(3459 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

(Freeware-) Programm zur Darstellung von Druckkennlinien?


Hallo Christian,

das Measure Tool in der Version 4 von Gretag MacBeth lässt das Mitteln von Messergebnissen in der Demo Version zu. Allerdings müssen vorher in den Textdateien die die Messwerte beeinhalten Kommas durch Punkte ersetzt werden (falls dem so sein sollte), da das Measure Tool die Daten sonst nicht interpretieren kann.

In der 5er Version geht dieses dann leider nicht mehr...


Viele Grüße,
Karsten Schwarze
als Antwort auf: [#87786] Top
 
student
Beiträge: 12
29. Mai 2004, 16:11
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #87987
Bewertung:
(3459 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

(Freeware-) Programm zur Darstellung von Druckkennlinien?


Danke für die Tipps...

Habe mich schweren Herzens für M$ Excel entschieden, da ich eh alles manuell messen und eintippen muss...

nur mit der Darstellung der Diagramme kämpfe ich noch ein bisschen ;-)


Schöne Pfingsten!
als Antwort auf: [#87786] Top
 
karsten schwarze S
Beiträge: 421
29. Mai 2004, 18:31
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #87996
Bewertung:
(3459 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

(Freeware-) Programm zur Darstellung von Druckkennlinien?


Hallo nochmal,

ich weiß ja nicht welches Messgerät Du benutzt, aber:
für X Rite Geräte (z.B. 500er Serie) gibt es das kostenlose ToolCrib zum direkten Messen in z.B. Exel (http://www.xrite.com/...ID=196&part=489) und von Gretag kommt Key Wizard daher, das kostet aber ein paar Euro.


Viele Grüße,
Karsten Schwarze
als Antwort auf: [#87786] Top
 
X