hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
26. Jan 2004, 14:09
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(1390 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

[OT] - Jobname am RIP flasch


Hallo!

Wenn ich von InDesign 2.02 / CS die unter Jaguar (10.2.8) oder panther (10.3.1) laufen auf einen Harlequin-Rip (ECRM 5.3 Rev 0b), der unter 9.2.2 läuft, belichte, dann erhalten alle Jobs den wenig aussagekräftigen Namen "CDInit".

Ähnliche Phänomene treten bei Blichtungen aus Acrobat 5 + 6 und Illustrator auf wenn sie unter X laufen. Nur erhalten da die Jobs andere Namen (zBColorRendering).

Einzig Macromedia Freehand MX machts richtig

Hat jemand eine Lösung oder einen Workaround dafür?

Vielen Dank für eure Hinweise!


Lg, martin
Top
 
X
AdobeHenk
Beiträge: 51
26. Jan 2004, 14:21
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #67366
Bewertung:
(1388 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

[OT] - Jobname am RIP flasch


"Wenn ich von InDesign 2.02 / CS die unter Jaguar (10.2.8) oder panther (10.3.1) laufen auf einen Harlequin-Rip (ECRM 5.3 Rev 0b), der unter 9.2.2 läuft, belichte, dann erhalten alle Jobs den wenig aussagekräftigen Namen "CDInit". "

Betr InDesign wurde ich Ihnen folgendes raten: Harlequin/Scriptworks aufdatieren (am liebsten 5.5r1 oder später).
Weitere Info: http://www.adobe.com/...t/techdocs/2d516.htm

MfG

henk
als Antwort auf: [#67363]
(Dieser Beitrag wurde von AdobeHenk am 26. Jan 2004, 14:22 geändert)
Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
26. Jan 2004, 16:51
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #67399
Bewertung:
(1388 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

[OT] - Jobname am RIP flasch


Hallo Martin
Habe bei uns das gleiche Problem. (Der selbe RIP – für eine Quickmaster DI.) Ich konnte mit den Snippets keine Änderung bewirken. Wenn Du es lösen kannst, sag bitte Bescheid!

Mit freundlichen Grüssen
Marcel Zellweger
als Antwort auf: [#67363] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
27. Jan 2004, 13:08
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #67574
Bewertung:
(1388 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

[OT] - Jobname am RIP flasch


Hallo!


Ich habe gar kein Scriptworks auf meinem Rip...


Lg, Martin
als Antwort auf: [#67363] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
27. Jan 2004, 13:59
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #67600
Bewertung:
(1388 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

[OT] - Jobname am RIP flasch


ScriptWorks ist der Interpreter in einem Harlequin-RIP. Henk hat recht, ein Update würde genügen.


Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
als Antwort auf: [#67363] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
28. Jan 2004, 07:00
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #67688
Bewertung:
(1388 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

[OT] - Jobname am RIP flasch


Ups, da bin ich auf der Leitung gestanden.

Du meinst: "Ein Update würde genügen". Wenn da nur nicht der Preis wäre ...


Vielen Dank für eure Mühe!

Martin
als Antwort auf: [#67363] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
29. Jan 2004, 10:49
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #67915
Bewertung:
(1390 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

[OT] - Jobname am RIP flasch


Falls Du nicht Chef bist (oder dann erst recht):
Vergleiche den Preis des RIP-Updates mit:
- Investition in die Druckmaschine die dahinter steht
- Kosten bei einem Maschinenstop oder sonstigen Fehler, die durch nicht aktuelle RIPs verursacht werden
.-)

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
als Antwort auf: [#67363] Top
 
X