hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
donkey shot
Beiträge: 1416
2. Jul 2003, 04:43
Beitrag #1 von 1
Bewertung:
(648 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

[TIP:] cursor 200


Den Cursor beim Start eines Projektors verschwinden zu lassen ist normalerweise mit dem Skript

on startMovie
cursor 200
end startMovie

ohne weiteres möglich.

Das Problem: Bei einigen Mac OS-Versionen/Systemkonfigurationen verschwindet der Cursor zwar, taucht dann aber nach einer Sekunde wieder auf.

Die Lösung, die Macromedia in einer TechNote bietet

on startMovie
cursor 0
cursor 200
end startMovie

(http://www.macromedia.com/...uments/fmkb0437.htm)

funktioniert leider auch nicht.

Die Lösung: Man darf auf keinen Fall cursor 200 in einem Filmskript beim Start verwenden. Auch wenn man später den Befehl noch einmal gibt wird er vom Projektor ignoriert. In diesem Fall verschwindet der Cursor erst, wenn man mehrmals den Cursor austauscht oder einen anderen Film innerhalb des Projektors startet.

Es ist also zu empfehlen, in den ersten Film eines Projektors zu Beginn eine Warteprozedur einzubauen (2-3 Sekunden) und dann den Cursor mittels eines Verhaltens für den ersten auftauchenden Sprite

on beginSprite me
cursor 200
end beginSprite

zu verbergen. Das klappt.


grüsse

Christof Top
 
X