hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Tipps und Tricks zu Adobe GoLive von Dirk Levy, GoLive FAQ's von Randolph Sterna
Hanü
Beiträge: 219
16. Dez 2002, 20:06
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(1217 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

[meta] date


so, jetzt hab ich auch mal wieder ne frage zu gl(6)
mit <meta name="date" content="2001-12-15">
gibt man im head das letzt änderungsdatum der seite an.

will des aber net immer von hand anpassen, wenn ich was an der seite geändert hab. geht des auch irgendwie automatisch?

ich habs mit dem object änderungsdatum versucht, da baut gl aber irgendwie mist mit...

gruß hanü Top
 
X
Buzzbomb
Beiträge: 1252
16. Dez 2002, 21:20
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #19517
Bewertung:
(1217 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

[meta] date


hi,
ich verwende es auch,und es funzt wunderbar,was klappt den bei dir nich?

mfg
--------------------------
http://www.buzzbomb.de
http://www.logo-style.de
http://www.spamming-warfare.de
als Antwort auf: [#19515] Top
 
Hanü
Beiträge: 219
17. Dez 2002, 12:45
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #19571
Bewertung:
(1217 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

[meta] date


Also, habe einen "leeren" meta-tag in der Layout-Ansicht in den Head gezogen, date ausgewählt, zur Quellcode-Ansicht gewechselt und das Objekt "Anderungsdatum" zwischen die Quote-Zeichen "" gezogen.

Das hat auch funktioniert, der Code wurde richtig geschrieben:
<meta name="date" content="<csobj format="ShortDate" h="13" locale="0000041d" region="0" t="DateTime" w="76">2002-12-17">

Wenn ich die Seite aber speicher und im Browser ansehe, kommt am Seitenanfang das Datum und dann der eigentliche Inhalt der Seite, irgendwie wird es also als body-teil interpretiert (oder so)

Buzzbomb, wo hast du es verwendet, kann ich mir das mal ansehen?
Wird der Tag bei dir auch als rotes Fragezeichen-Symbol in der Layoutansicht angezeigt? Welche Nationalität hast du angegeben? (Ich hab Schweden gewählt, weil da das Datum ähnlich dem UTC-Zeitformat ist) Muss eigentlich das Format 2002-12-17 genommen werden, oder geht auch das normale deutsche Format, also 17.12.2002?

Fragen über Fragen ;)
Gruß Andreas
als Antwort auf: [#19515] Top
 
Buzzbomb
Beiträge: 1252
17. Dez 2002, 15:42
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #19585
Bewertung:
(1217 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

[meta] date


hi,
du musst einfach nur das objekt "änderungsdatum" an die stelle ziehen wo du es hinhaben möchtest,im inspektor kannst du wählen was,wie angezeigt werden soll,fertig.
ich habe es oben links auf meiner spam seite.

mfg
--------------------------
http://www.buzzbomb.de
http://www.logo-style.de
http://www.spamming-warfare.de
als Antwort auf: [#19515] Top
 
Hanü
Beiträge: 219
17. Dez 2002, 17:46
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #19591
Bewertung:
(1217 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

[meta] date


Ja Moment, ich glaub da hast du mich nicht ganz verstanden, ich will das Änderungsdatum im HEAD-Bereich in einer Meta-Angabe, nicht im Body der Seite. Das weiß ich auch, dass man es im Body hinziehen kann, wo man will. So hab ich das aber nicht gemeint.
als Antwort auf: [#19515] Top
 
Dirk Levy  A 
Beiträge: 9225
17. Dez 2002, 18:03
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #19594
Bewertung:
(1217 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

[meta] date


Nicht aus GoLive heraus,
es gibt allerdings Möglichkeiten
über Servertools, da kenne ich
mich allerdings auch nicht so besonders
mit aus.

Da müßtest Du mal bei Deinem Hoster
nachfragen, bzw. wenn es denn ein
Apache ist, in den Anleitungen gucken...
Oder bei SelfHTML...

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
als Antwort auf: [#19515]
(Dieser Beitrag wurde von Dirk Levy am 17. Dez 2002, 18:04 geändert)
Top
 
Hanü
Beiträge: 219
17. Dez 2002, 19:23
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #19600
Bewertung:
(1217 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

[meta] date


Dann wäre das doch mal ein Verbesserungsvorschlag für die Entwicklung von GoLive7 :)

Außerdem hätte ich noch den Wunsch, dass GL besser mit CSS verbunden wird, dass man z.B. class="irgendwas" nicht mehr von Hand in den Quellcode eintragen muss bei Links oder so. Und dass man in der geöffneten CSS-Datei sieht, welche Styles wo und wie oft (Seitenmäßig) verwendet werden, dass man die überflüssigen, die man irgendwann mal zum Test erstellt hat, löschen kann :) wäre toll...

Dann lass ich die Meta-Date-Funktion halt doch weg... manuell is mir das zuviel aufwand bei jeder einzelnen Seite
als Antwort auf: [#19515] Top
 
X