hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

Anonym
Beiträge: 22827
19. Apr 2003, 05:42
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(2898 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

€ - Zeichen


Hallo,

QuarkXpress 4.0 und Win98

bei der Tastenkombination Alt+Strg (Alt Gr) + E erscheint das Dialogfeld "Text sichern".
Ich möchte aber dass das € Zeichen eingefügt wird, aber wie ?

Habe das Europatch Xtension Installiert welches mir die Eurozeichen (vorher mittels kopierfunktion eingefügt :-( !!) wenigstens schonmal auf dem Drucker ausgibt. Aber mit dem Tastaturkürzel habe ich noch meine Probleme.

Gruss
Markus Top
 
X
Conny
Beiträge: 2914
20. Apr 2003, 00:09
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #32358
Bewertung:
(2896 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

€ - Zeichen


Hi Marcus,

das Euro Zeichen hängt am Schriftschnitt der Schrift. Kurz und gut, wenn das Euro-Zeichen in der Schrift enthalten ist, ist es sicherlich auch über ein Kürzel zu erreichen. Ansonsten sehe ich eigentlich geringe Chancen das über einen Tastaturkürzel zu erreichen. In diesem Fall bleiben sicherlich nur die Eurofonts von Adobe, zumindest fällt mir da akut nicht anderes ein. Zugegeben ich produziere nicht auf der "Dose" sondern verwende Macsysteme, gehe aber davon aus, dass das auf beiden Systemen gleich Gültigkeit hat.
Ich hoffe ich konnte wenigstens ein wenig helfen...

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#32327] Top
 
Bernhard Werner p
Beiträge: 4765
20. Apr 2003, 05:26
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #32360
Bewertung:
(2896 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

€ - Zeichen


Hallo Markus,

wie Conny schon indirekt schrieb, hat nicht jeder Font ein €-Zeichen. Kontrollieren kannst du das mit der "Zeichentabelle" (Start -> Programme -> Zubehör -> Systemprogramme). Hier kannst du dir das Zeichen auch kopieren. Zweiter Workaround: Das €-Zeichen hat die ASCII-ID 128. Also die Alt-Taste gedrückt halten und die Zahlenfolge "0128" eingeben, Alt-Taste loslassen. Das €-Zeichen wird auch vom Mac-Quark korrekt erkannt, wenn denn auch der Font eins hat. Früher oder später wirst du jedoch nicht um einen Euro-Font herumkommen. Für lau gibts hier welche: http://www.dafont.com/en/euro.php

Gruß
Bernhard
als Antwort auf: [#32327] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
20. Apr 2003, 09:55
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #32362
Bewertung:
(2896 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

€ - Zeichen


Hallo,

ich danke euch schon mal für eure Antworten, komme schon mal einen schritt weiter :-).

Jedoch ist meine Meinung, dass daran gearbeitet werden sollte, um die Sache ien wenig zu vereinfachen. Ewig dieses Schrifttypenwechsel kann auf dauer ja keine Lösung sein.

Danke...

Markus
als Antwort auf: [#32327] Top
 
jolauterbach
Beiträge: 40
21. Apr 2003, 09:31
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #32413
Bewertung:
(2896 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

€ - Zeichen


Hallo Markus,

die Idee mit der EuroPatch-XTension war schon richtig. Diese ermöglicht die Eingabe des Eurozeichens über die Tastenkombination AltGr-E. Allerdings müssen dazu entweder die Eurofonts von Adobe (http://www.adobe.com/type/eurofont.html) oder die von Linotype installiert sein. Die XT erkennt automatisch, ob in der Schrift ein Eurozeichen vorhanden ist. Wenn ja, wird dieses verwendet, wenn nein, erscheint ein Dialog, in dem das passende Eurozeichen aus den installierten Eurofonts ausgewählt werden kann. Dieser Dialog kommt je Schrift nur einmal, die entsprechende Einstellung wird gespeichert.

Beste Grüße aus Frankfurt
Joachim Lauterbach, http://www.jolauterbach.de
als Antwort auf: [#32327] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
21. Apr 2003, 13:07
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #32438
Bewertung:
(2896 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

€ - Zeichen


Hallo nochmal,

soweit klappt dass ja jetzt auch alles mit dem EURO-Zeichen nur bei der Tastenkombination AltGr-E öffnet sich nicht das dialogfeld zum aussuchen der Schriftart sondern wie in Quark üblich das Dialogfeld "Text sichern".

Wenn mir dass noch einer sagen könnte wie das abzuschalten bzw. zu umgehen ist wäre ich sehr dankbar.

Gruss
Markus
als Antwort auf: [#32327] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
21. Apr 2003, 13:37
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #32439
Bewertung:
(2896 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

€ - Zeichen


Hi Marcus,

sorry, aber wie ich schon erwänte bin ich Mac-Worker und kann deswegen auch leider keine Antwort auf Deine letzte Frage geben. Wenn Du das Gehampel nicht mehr willst, brauchst Du Dir eigentlich "nur" neue Schriften zu kaufen. In allen aktuellen Fonts dürfte das Euro-Zeichen enthalten sein.
Ich denke das wird sich sicherlich mit der Zeit erledigen...

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#32327] Top
 
Bernhard Werner p
Beiträge: 4765
21. Apr 2003, 14:19
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #32441
Bewertung:
(2896 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

€ - Zeichen


Kleiner Trost noch am Rande:
Mit Quark 6.0 unter WinXP gehts bestens. AltGr+E –> €, Alt+Strg+E –> Text sichern.
als Antwort auf: [#32327] Top
 
X