hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
« « 1 2 » »  
Anonym
Beiträge: 22827
9. Jul 2002, 10:36
Beitrag #1 von 19
Bewertung:
(2990 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Änderung der Rechts- Linksanordnung


Hallo!

Wenn ich in Indesign ein mehrseitiges Dokument mit verschiedenbreiten Seitenrändern z. B.: Bund 15 mm Rand und 'Außen' 20 mm Rand) aufgebaut habe, weigert sich Indesign (Version 2.0.1) bei Änderung der Seitenzahlen von gerade auf ungerade das Layout in die geänderten Satzspiegel zu verschieben. Muss man wirklich die Textblöcke auf jeder Seite manuell wieder in den Satzspiegel schieben oder gibt es eine Option mit der Indesign dies übernimmt? Vielen Dank für eine Antwort! Johannes K.
Top
 
X
Anonym
Beiträge: 22827
9. Jul 2002, 10:42
Beitrag #2 von 19
Beitrag ID: #6785
Bewertung:
(2986 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Änderung der Rechts- Linksanordnung


versuch mal die Layoutanpassung einzuschalten und dann die änderung zu machen...
als Antwort auf: [#6784] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
9. Jul 2002, 11:03
Beitrag #3 von 19
Beitrag ID: #6791
Bewertung:
(2986 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Änderung der Rechts- Linksanordnung


Das ändert nichts.
als Antwort auf: [#6784] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
15. Jul 2002, 13:05
Beitrag #4 von 19
Beitrag ID: #7259
Bewertung:
(2986 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Änderung der Rechts- Linksanordnung


hallo,
ich habe das selbe problem. hats du dazu eine lösung gefunden?
gruss kurt
als Antwort auf: [#6784] Top
 
Michel Mayerle
Beiträge: 1047
15. Jul 2002, 13:24
Beitrag #5 von 19
Beitrag ID: #7264
Bewertung:
(2986 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Änderung der Rechts- Linksanordnung


Hallo zusammen

Ich mache das folgendermassen. Ich deaktiviere die Funktion "Neue Seitenanordnung zulassen", ziehe eine neue Seite ins Seitenlayout (wenn ich anstatt einer Seite eine Doppelseite bekomme, dann loesche ich eben die rechte Seite, dann habe ich wieder eine Einzelseite). Wenn "Neue Seitenanordnung zulassen" deaktiviert ist, kann eine Einzelseite an eine beliebige Stelle gezogen werden, ogne dass sich die Seiten und deren Inhalte verändern.

Mit freundlichen Gruessen
Michel Mayerle
als Antwort auf: [#6784] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
15. Jul 2002, 13:56
Beitrag #6 von 19
Beitrag ID: #7269
Bewertung:
(2986 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Änderung der Rechts- Linksanordnung


hallo michel,
würdes du nochmals unter meinem letzten punkt unter indesign 2.01 meine detaillierten angaben studieren. so wie es du beschrieben hast, hat man dann einfach einen druckbogen mit drei seiten, auch wenn man druckbogen zusammenhalten deaktiviert hat.
als Antwort auf: [#6784] Top
 
Michel Mayerle
Beiträge: 1047
15. Jul 2002, 14:11
Beitrag #7 von 19
Beitrag ID: #7271
Bewertung:
(2986 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Änderung der Rechts- Linksanordnung


Tut mir leid, habe dich falsch verstanden, habe gemeint, dass die Seite alleine, also nicht nebeneinander stehen muss. Jetzt weiss ich auch nicht mehr weiter. Sorry!!

Liebe Gruesse
Michel Mayerle
als Antwort auf: [#6784] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
15. Jul 2002, 14:34
Beitrag #8 von 19
Beitrag ID: #7273
Bewertung:
(2986 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Änderung der Rechts- Linksanordnung


hallo zusammen,
habe soeben mit dem adobe-support über dieses problem gesprochen. es bleibt also dabei, wenn nur eine seite eingefügt wird, so müssen alle nachfolgenden seiten manuell an die seitenränder angepasst werden. man fügt also lieber gleich zwei seiten ein, und macht aus einer seite eine notizenseite, dann entfällt die mühsame arbeit. auch kann indesign das dokument nur immer auf der seite 1 öffnen, und nicht wie bei andern programmen, auf der letztgespeicherten seite, und und und. besser gleich wieder auf die altbewährten programme umsteigen, und indesign vergessen!
als Antwort auf: [#6784] Top
 
Michel Mayerle
Beiträge: 1047
15. Jul 2002, 14:55
Beitrag #9 von 19
Beitrag ID: #7277
Bewertung:
(2986 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Änderung der Rechts- Linksanordnung


Hallo zusammen

Das mit dem Oeffnen auf Seite 1 stimmt nicht ganz. InDesign kann die Seiten genau dort oeffnen, wo man vor dem Speichern gestanden hat. Wenn vor dem Speichern Seite 4 war, dann wird beim Oeffnen auch Seite 4 erscheinen.

Mit freundlichen Gruessen
Michel Mayerle
als Antwort auf: [#6784] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
15. Jul 2002, 14:59
Beitrag #10 von 19
Beitrag ID: #7278
Bewertung:
(2986 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Änderung der Rechts- Linksanordnung


hallo michel,
bitte, wie macht man das, dass das dokument wieder auf seite 74 geöffnet wird, wenn ich es auf dieser seite speichere.
gruss kurt weber
als Antwort auf: [#6784] Top
 
Michel Mayerle
Beiträge: 1047
15. Jul 2002, 15:18
Beitrag #11 von 19
Beitrag ID: #7282
Bewertung:
(2986 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Änderung der Rechts- Linksanordnung


Wenn InDesign installiert wird, funktioniert das automatisch. Ich musste diesbezueglich noch nie etwas einstellen. Ich kann nicht ganz nachvollziehen, wieso das bei dir nicht geht. Vielleicht kann es helfen, wenn du die InDesign-Preferenzen loeschst (Systemordner> Preferences> Adobe InDesign, ) und InDesign neu startest. Wenn das auch nichts bringt, muesstest du allenfalls InDesign neu installieren.

Mit freundlichen Gruessen
Michel Mayerle
als Antwort auf: [#6784] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
28. Nov 2002, 15:23
Beitrag #12 von 19
Beitrag ID: #17920
Bewertung:
(2986 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Änderung der Rechts- Linksanordnung


Also noch mal die Frage:

Ich habe in einem Doppelseitigen Dokument eine linke Seite mit ein linken Rand von 15 mm und einen rechten Rand von 10 mm. Auf der rechten Seite sind Seitenränder genau umgekehrt (also rechts 15 mm und links 10 mm).
Das Dokument beginnt auf der linken Seite mit der Seitenzahl 2, dort plaziere ich ein Bild am linken Seitenrand und Text am rechten Rand.

So weit so gut. Jetzt muss ich aber das Dokument nicht auf der linken Seite 2, sondern auf rechten Seite 3 beginnen lassen. Jetzt wäre es schön, wenn es eine Funktion gäbe, die mir mein Layout automatisch auf die rechte Seite anpassen könnte. Kann Indesign 2.0.1 das, oder muss man Bild und Text manuell an den Satzspiegel anpassen?

Ich hoffe mich verständlich ausgedrückt zu haben und auf eine Antwort.

Vielen Dank, Johannes K.
als Antwort auf: [#6784] Top
 
U. Dinser S
Beiträge: 516
28. Nov 2002, 16:21
Beitrag #13 von 19
Beitrag ID: #17930
Bewertung:
(2986 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Änderung der Rechts- Linksanordnung


Tag zusammen,

1. ID2 springt beim Öffnen auf die Seite auf der zuletzt gearbeitet wurde (bei Mac/Win).
2. Eine solche Satzspiegelanpassung beherrscht m. Wissens keines der aktuellen Satzprogramme, ganz bestimmt aber nicht das "altbewährte" QXP.
3. Ich finde eine Frage sollte nicht mit Befehls(unter)ton gestellt werden.

Freundliche Grüsse

Uli
als Antwort auf: [#6784] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
28. Nov 2002, 23:19
Beitrag #14 von 19
Beitrag ID: #17968
Bewertung:
(2986 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Änderung der Rechts- Linksanordnung


Ich habe den anonymen Beitrag als Administrator des InDesign-Forums gelöscht. Er bringt absolut nichts und hat nichts mit dem Thema zu tun.


Gruss
Häme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
als Antwort auf: [#6784] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
29. Nov 2002, 18:28
Beitrag #15 von 19
Beitrag ID: #18074
Bewertung:
(2986 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Änderung der Rechts- Linksanordnung


Ja Uli, da hast du dich aber gewaltig getäuscht: Das altbewährte Quark kann das schon lange, aber eben das ID 2 leider noch nicht, dafür hat es viele ander Vorteile!
als Antwort auf: [#6784] Top
 
« « 1 2 » »  
X