hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

PlugIns, XTensions und Knowhow: Publishing-Worker.com

Anonym
Beiträge: 22827
29. Mär 2003, 23:38
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(984 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Überlagerung_mov_verkn.


ich möchte einen mov. mit meiner navi einfügen und falls möglich darüber mehrere verknüpfungsfelder.

geht sowas?

2. frage gibts ne möglichkeit, nen film zu starten, sobald eine seite aufgerufen wird?


vielen dank schon mal im vorraus. Top
 
X
Kurt Gold  M 
Beiträge: 2366
30. Mär 2003, 15:28
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #29798
Bewertung:
(984 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Überlagerung_mov_verkn.


1) mov- und avi-Dateien sind die Formate, die Acrobat unterstützt. In den Movie-Eigenschaften kann man optional eine Navigation mit einbinden (Regler anzeigen). Den zweiten Teil der Frage (Verknüpfungsfelder) müßtest Du konkreter stellen und erklären, was damit bezweckt werden soll.

2) Das kann man als Seitenvorgang festlegen. Die entsprechenden Einstellungsmöglichkeiten werden über Dokument > Seitenvorgang festlegen aufgerufen.

Kurt Gold
als Antwort auf: [#29770] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
31. Mär 2003, 17:07
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #29915
Bewertung:
(984 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Überlagerung_mov_verkn.


danke dir für deine antwort.

zu 1.:
ich möchte einen film integrieren, der 3d_schriften enthält.
die sollen sich bewegen und gegen ende meine navigationsleiste darstellen.
wenn der film abgelaufen ist, möchte ich dann mit dem cursor auf teilbereiche links setzen.

und da endet mein können, leider.
als Antwort auf: [#29770] Top
 
Kurt Gold  M 
Beiträge: 2366
31. Mär 2003, 17:29
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #29920
Bewertung:
(984 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Überlagerung_mov_verkn.


Das Können von Acrobat endet hier wohl auch. Man hat ja in Acrobat keinen direkten Zugriff auf die Filminhalte. Dieser wird lediglich abgespielt und ein Mischen von Filmebene und PDF-Ebene ist so nicht möglich. Mit Flash läßt sich da wohl eher etwas konstruieren.

Kurt Gold
als Antwort auf: [#29770] Top
 
X