hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

Ralf Bösch
Beiträge: 7
23. Apr 2003, 08:59
Beitrag #1 von 13
Bewertung:
(2307 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Überwachte Ordner im Destiller


Hallo liebe Leser,
ich habe verschiedene überwachte Ordner im Destiller 5.0 angelegt, (NT4 SR 6) leider zickt das System und ich sollte den PC neu aufsetzten.
Eine Frage:
Legt der Destiller eine Steuerungsdatei für die überwachten Ordner an? Ich möchte nicht alle Einstellungen neu machen müssen, sondern einfach nur diese Datei in den neu installierten Destiller kopieren! Gibt es diese "Steuerungsdatei" überhaupt, ich konnte nichts finden!


Gruß
Ralf Bösch Top
 
X
Michel Mayerle
Beiträge: 1047
23. Apr 2003, 09:08
Beitrag #2 von 13
Beitrag ID: #32624
Bewertung:
(2307 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Überwachte Ordner im Destiller


Hallo Ralf

Was bringt der Distiller denn für eine Fehlermeldung? Unter Windows habe ich schon oft überwachte Ordner angelegt, was nie mit Problemen verbunden war...

Mit freundlichen Grüssen
Michel Mayerle
ulrich-media
InDesign- und PDF-Integration
als Antwort auf: [#32622] Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
23. Apr 2003, 09:17
Beitrag #3 von 13
Beitrag ID: #32627
Bewertung:
(2307 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Überwachte Ordner im Destiller


Herr Bösch,

die "Steuerdatei" nach der Sie fragen ist idealerweise einfach eine der vorhandenen Acrobat Distiller Joboption-Dateien. Beim Einrichten eines Hotfolders haben Sie ja die Möglichkeit entweder die Schaltfläche "Einstellungen" oder "Einst. laden" zu verwenden um eine Konfiguration zuzuweisen. Wenn Sie auf "Einst. laden" klicken, bekommen Sie die bereits vorhandenen Joboptions zur Auswahl angeboten.

Wenn Sie Distiller-Joboptions von einem Rechner auf einen anderen kopieren wollen oder diese vor einer De- und anschließenden Neuinstallation retten wollen, dann kopieren Sie einfach den Inhalt des "Settings"-Ordners, der im Acrobat Distiller Programmordner zu finden ist, an einen sicheren Ort.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#32622] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
23. Apr 2003, 10:52
Beitrag #4 von 13
Beitrag ID: #32658
Bewertung:
(2307 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Überwachte Ordner im Destiller


Hallo meine Herren,
vielen Dank für die schnelle Reaktion,
der Destiller bringt keine Fehlermeldung, der läuft sauber, es ist "nur" das System das rumzickt. ;-)

Thema Joboptions, diese kopiere ich in den Settings-Ordner, das ist soweit klar.

Mein Problem ist, wie kann ich überwachte Ordner "Hotfolder", oder besser gesagt die Ordnerstrucktur der verschiedenen Hotfolder auf dem neuen Destiller übertragen ohne sie neu anlegen zu müssen.


Ziel bestenfalls sollte sein, eine Datei (in dem alle Hotfolder gespeichert sind) auf den neu installierten PC zu kopieren und alle überwachten Ordner sind wieder da und ich vergessen keine Hotfolder neu anzulegen. ;-)

Gruß
Ralf Bösch



als Antwort auf: [#32622] Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
23. Apr 2003, 11:14
Beitrag #5 von 13
Beitrag ID: #32665
Bewertung:
(2307 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Überwachte Ordner im Destiller


Herr Bösch,

die von Ihnen gewünschte Funktion/Möglichkeit gibt es nicht. Von einem Kopieren der Konfigurationsdatei würde ich Ihnen dringendst abraten, da bei der kleinsten Abweichung der Neuinstallation von der Originalkonfiguration (Volume-, Ordner oder Dateinamen) massive Probleme vorprogrammiert sind. Und seien wir doch mal realistisch: Das Aufsetzen einer handvoll Hotfolder (und mehr werden Sie sicherlich nicht benötigen) ist nun wirklich kein großer Akt. In der Zeit in der Sie hier nach einem "Workaround" suchten, hätten Sie es allemal schon händisch neu eingerichtet gehabt.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#32622] Top
 
Michel Mayerle
Beiträge: 1047
23. Apr 2003, 11:20
Beitrag #6 von 13
Beitrag ID: #32670
Bewertung:
(2307 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Überwachte Ordner im Destiller


Hallo zusammen

Da kann ich Robert nur zustimmen. Schnell die neuen Ordner anlegen und diese im Distiller zuweisen, wenn nötig mit der gewünschten Joboption. Das ist eine Sache von wenigen Minuten.

Mit freundlichen Grüssen
Michel Mayerle
ulrich-media
InDesign- und PDF-Integration
als Antwort auf: [#32622] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
23. Apr 2003, 11:20
Beitrag #7 von 13
Beitrag ID: #32671
Bewertung:
(2307 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Überwachte Ordner im Destiller


"Das Aufsetzen einer handvoll Hotfolder (und mehr werden Sie sicherlich nicht benötigen) ist nun wirklich kein großer Akt. In der Zeit in der Sie hier nach einem "Workaround" suchten, hätten Sie es allemal schon händisch neu eingerichtet gehabt."

könnte auch von mir sein.

Herr Zacherl wie fast immer schneller.
supi
als Antwort auf: [#32622] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
23. Apr 2003, 12:24
Beitrag #8 von 13
Beitrag ID: #32687
Bewertung:
(2307 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Überwachte Ordner im Destiller


vielen Danke,
ich wollte auf Nr. sicher gehen! Ich habe ca. 15 verschiedene Hotfolder mit verschiedenen Einstellungen und suchte Möglichkeiten Fehler zu vermeiden.

Danke noch mal an alle

Gruß
Ralf Bösch
als Antwort auf: [#32622] Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
23. Apr 2003, 13:09
Beitrag #9 von 13
Beitrag ID: #32691
Bewertung:
(2307 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Überwachte Ordner im Destiller


Herr Bösch,

darf ich aus reiner Neugier fragen, wozu Sie 15 Hotfolder im Acrobat Distiller benötigen?

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#32622] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
23. Apr 2003, 14:09
Beitrag #10 von 13
Beitrag ID: #32699
Bewertung:
(2307 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Überwachte Ordner im Destiller


Hallo Herr Zacherl,
gerne, ich möchte verschiedene Arbeitsabläufte automatisiert ablaufen lassen. D. h. Kunden- umd Mitarbeiterdaten werden automatisiert verarbeitet und kontrolliert.
Verschiedene "Hotfolder"-Programme sollten dabei zu Einsatz kommen um Fehlerquellen schnell zu finden und zu beheben!

Mit freudlichem Gruß
Ralf Bösch





als Antwort auf: [#32622] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17355
24. Apr 2003, 22:05
Beitrag #11 von 13
Beitrag ID: #32901
Bewertung:
(2307 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Überwachte Ordner im Destiller


Hallo Herr Bösch,

ich glaube, das das nicht die Antwort auf Herrn Zacherls Frage war.

Oder ist es tatsächlich so, dass sie 15 Hotfolder haben denen eigentlich identische Distilleroptions zugewiesen wurden, diese aber nur aus logistischen Gründen vorhanden sind?

Die Frage, die sich Herr Zacherl, und ich übrigens auch, stellt, ist die: Wie kann man 15 'richtige' aber doch unterschiedliche Joboptions haben und diese dann auch noch beherrschen können?

Es ist sicherlich klar, das nicht ein PDF optimal für Web (Dateigrösse, Geschwindigkeit), CD-ROM (Interaktivität) und Print (Qualität, Verbindlichkeit) sein kann, aber selbst wenn man den Printworkflow in einen separierte und eine unseparierte Schiene splittet, kommt man gerade mal auf die 'handvoll' Joboptions.

MfG

Thomas
als Antwort auf: [#32622] Top
 
Ralf Bösch
Beiträge: 7
28. Apr 2003, 09:01
Beitrag #12 von 13
Beitrag ID: #33163
Bewertung:
(2307 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Überwachte Ordner im Destiller


Hallo Herr Richard,
Sie haben natürlich recht, es sind nur eine "handvoll" Jobobtionen, die ich benötige und es ist tatsächlich so, das ich aus Ablaufgründen verschiedene Hotfolder brauche. Leider verbiege ich durch testen verschiedener Ideen immer wieder mein System (nicht dem Destiller).

Deshalb auch meine Frage. Um nicht immer wieder per Hand alle Einstellungen (nicht die Joboptionen) sondern die Zuweisung der Hotfolder machen zu müssen!

Mit freudlichem Gruß
Ralf Bösch

als Antwort auf: [#32622] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
28. Apr 2003, 21:44
Beitrag #13 von 13
Beitrag ID: #33271
Bewertung:
(2307 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Überwachte Ordner im Destiller


Hallo,

da der Distiller seine Einstellungen für die überwachten Ordner in der Windows-Registry ablegt, besteht nur die Möglichkeit, aus der "alten" Registry den entsprechenden Zweig zu exportieren und in die "neue" zu importieren.

H.-A. Ulbrich
als Antwort auf: [#32622] Top
 
X