hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Die Liste für Photoshop-Plugins | diverse Photoshop-Workshops | Paletten-/Werkzeuge Phostoshop Englisch - Deutsch | Publishing-Events

jo
Beiträge: 209
29. Jul 2003, 12:08
Beitrag #1 von 12
Bewertung:
(2606 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

öffnen- + speicherort merken von PS7


Hallo,
da ich auf meinem mac nun das System gewechselt habe (von os9 zu osX) war ich gezwungen auf PS7 upzudaten. Das Programm läuft auch eigentlich ganz gut, nur eines bringt mich zur Verzweiflung:
Mit meiner Digitalkamera fotografiere ich hochaufgelöste Jpgs um diese dann zu bearbeiten und in Tifs umzuspeichern. Hierzu öffne ich die Bilder im Jpg-Ordner, bearbeite sie und sichere sie dann in einem Tif-Ordner. OK, soweit so gut! Nun kann sich aber mein neues PS, im Gegensatz zum alten PS6, nicht merken wo ich sie rausöffne und wo ich sie dann hinspeichere. Konkret heißt das: wenn ich das bearbeitete Jpg nach der bearbeitung mit "speichern unter" sichern will zeigt er mir wieder den Jpg-Ordner und ich muß wieder den Tif-Ordner suchen. Wenn ich dann das nächste Jpg öffne zeigt er mir den Tif-Ordner.....das Ganze kostet dann etwa die Zeit, die der neue Rechner beim Bearbeiten schneller ist und wenn man wie ich manchmal 80 Bilder am Stück bearbeiten muß, nervt das ziemlich.
Nun kann das doch nicht der weisheit letzter Schluss sein?
Oder ist PS7 eher ein Downdate?

Dank im Voraus,
Gruß,

Jo! Top
 
X
Claus
Beiträge: 613
29. Jul 2003, 12:43
Beitrag #2 von 12
Beitrag ID: #45414
Bewertung:
(2606 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

öffnen- + speicherort merken von PS7


Nimm Default-Folder... siehe: http://www.stclairsoft.com/...ltFolderX/index.html

Die Shareware ist ein Muss!!! Ohne die kann ich mir ein Arbeiten am Mac gar nimmer vorstellen.

http://www.ccheng.de
als Antwort auf: [#45405]
(Dieser Beitrag wurde von Claus am 29. Jul 2003, 12:45 geändert)
Top
 
gpo p
Beiträge: 5500
29. Jul 2003, 14:28
Beitrag #3 von 12
Beitrag ID: #45456
Bewertung:
(2606 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

öffnen- + speicherort merken von PS7


Hi,
die postings sind wieder mal "feuer auf die Pfanne":))

und ich dacht immer...aufm mac geht alles gaaaaaaaaaaanz einfach..?

aber blos nicht antworten!!!!
aufm PC ist der gleiche schei... PS kann sich die ordner nicht merken!
einzige Abhilfe, geht auch auf dem MAC.....

einfach einen Unterordner erstellen, dann reicht ein Klick!
Mfg gpo
als Antwort auf: [#45405] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17207
29. Jul 2003, 14:42
Beitrag #4 von 12
Beitrag ID: #45465
Bewertung:
(2606 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

öffnen- + speicherort merken von PS7



Hast du mal gesucht?
z.B. da?

http://www.hilfdirselbst.ch/...=2&topic_id=7670

MfG

Thomas
als Antwort auf: [#45405] Top
 
ConnyB
Beiträge: 72
29. Jul 2003, 14:58
Beitrag #5 von 12
Beitrag ID: #45470
Bewertung:
(2606 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

öffnen- + speicherort merken von PS7


hi,
würde sich bei sovielen Bilder und regelmäßigem Gebrauch nicht eh eine Aktion lohnen?

Gruß
ConnyB
als Antwort auf: [#45405] Top
 
jo
Beiträge: 209
29. Jul 2003, 17:33
Beitrag #6 von 12
Beitrag ID: #45514
Bewertung:
(2606 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

öffnen- + speicherort merken von PS7


Hi,

naja da kommt ja mit der Vergesslichkeit von PS7 noch was anderes dazu: Ich habe jetzt in dem Ordner mit den Jpgs ca. 240 Bilder, die ich bearbeiten muß. Im Moment bin ich bei Nr.80 oder so.
Jetzt muß ich jedesmal beim Öffnen runterscrollen bis 81, 82, 83.....Ich frage mich wirklich was Adobe sich dabei gedacht hat!
(Und ahne die antwort: NIX)

Herzliche Grüße,
Jo!
als Antwort auf: [#45405] Top
 
Lillian
Beiträge: 288
30. Jul 2003, 17:29
Beitrag #7 von 12
Beitrag ID: #45666
Bewertung:
(2606 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

öffnen- + speicherort merken von PS7


Wieviel Bilder kann Ps 7 eigentlich aufeinmal öffnen? ;)
Ich glaube mich zu erinnern das Ps 6 n Limit von 20 oder 25 hatte?!
als Antwort auf: [#45405] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17207
2. Aug 2003, 00:35
Beitrag #8 von 12
Beitrag ID: #45913
Bewertung:
(2606 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

öffnen- + speicherort merken von PS7


Hallo,

@ Lillian

Das hängt nur vom Ram und dem Platz auf den Arbeitsvolumes ab, ich hatte schon hunderte von Bildern auf einmal auf.

@ Jo

Was spricht dagegen das du alle 240 oder wieviele du auf einmal zu bearbeiten gedenkst auf einmal zu öffnen?
Und jetzt nochmal zum mitschreiben:
Beispielbild öffnen (das erste der 240)
Neue Aktion - NAme: Sichern in Ordner xy - Funktionetaste nach belieben zuweisen.
Datei - Speichern unter - dort nur das Bilddatenformat auf tiff umstellen, den richtigen Zielordner ansteuern und WICHTIG! die Maus vom Bildnamen lassen, denn sobald du da eine Einfügemarke reingesetzt hast, wird der Name mit in die Aktion gespeichert und alle Bilder haben denselben Namen, soll heissen das aktuelle überschreibt immer das vorherige.
Stoptaste im Aktionsmenue anklicken, prüfen ob das Bild an der richtigen Stelle im richtigen Format gelandet ist, und einen Batzen weitere Bilder schnappen und auf PS ziehen.

Feintuning:
Wenn du die Bilder umbenennen willst bevor sie in dem anvisierten Zielordner landen, so klickst du in der Aktionsplaette in das kleine Menuesymbol in der 2.Spalte, damit wird ab dann das sichern Menue beim ausführen der Aktion geöffnet und du musst und kannst Name, Zielverzeichniss und Daqteiformat ändern.
Wenn du nun den nächsten großen Schwung Bilder in einen anderen Ordner sichern willst, so klickst du beim ersten zu sichernden Bild auf den Eintrag "sichern" deiner Aktion. Du wirst bemerken das dadurch der Record Button unten in der Aktionenpalette rot wird, was bedeutet, dieser Befehl wird neu aufgezeichnet (jetzt stimmt allerdings der Name der Aktion nicht mehr so ganz - aber was sind schon Namen ;-). Ab da bist du nach der sonstigen Bildbearbeitung wieder mit der gewohnten F-Taste dabei.

BTW: warum speicherst du von JPEG nach TIFF? Dir ist sicherlich klar das die Differenz der JPEG und der TIFF Datei eines Bildes nicht wirkllch gewonnene Bildinformationen sind, das ist nur Platzverschwendung. Aber es gibt auch triftige Gründe ein bestimmtes Dateiformat zu verwenden.
Aber eben nicht den, durch ein unkomprimiertes FOrmat ein einmal verlustbehaftet (JPEG) komprimiertes Bild wieder zu verbessern.
Es ist auch ein Ammenmärchen das mehrfaches SPeichern eines JPEGS jedesmal informationen Verloren gehen. Beim quantisieren eines JPEGs werden beim ersten mal die zu vereinheitlichenden und damit redundanten Bildinformationen definiert, die werden dann beim erneuten Speichern in der gleichen Qualitätsstufe auch wieder genau so interpretiert. Das einzige Problem dabei ist, das z.B. auch bei Adobeprodukten die JPEG Qualtitätsstufen nicht homogen gehandhabt werden. So differieren ein binär gespeichertes EPS das in den Distiller gezogen wird und ein mit gleicher Einstellung gespeichertes PDF aus PS (natürlich laut Pitstop ausgelesen, nicht die reinen Dateigrößen)
Aber mit selber Einstellung als JPEG gespeichertes Bild aus Photoshop verliert bei mehrmaligem speichern nicht weiter. Zu testen ist dies schön anhand einer technisch erzeugten Abbildung (Fläche füllen - Störungen hinzufügen ca.10) das ist Schwerstarbeit für JPEG, da sich keine 2 Pixel nebeneinadner gleichen. Das Original behält man geöffnet oder speicert es einmal als TIFF. Dann speichert man es als Kopie als JPEG. Öffnet dieses, speichert es erneut als Gen2 mit der selben Kompressionsstufe. Schliesst es, öffnet es und speichert es als Gen3 (wichtig ist, immer zu schliessen, da man sonst immer wieder vom selben Quellmaterial in PS ausgeht).
Wenn man das ein halbes dutzend mal hinter sich gebracht hat, öffnet man das Tiff, sofern nicht noch offen und alle JPEGS auf einmal und zieht die JPEGs ihrer Generation entsprechend als Ebenen ins TIFF. Betrachtet man nun die Tiff Hintergrundebene mit jeweils einer JPEG Ebene im Modus "Differenz" so ergäbe eine 1:1 Kopie eine komplett schwarze Fläche. Je stärker Original voneinander abweichen, je heller wird die Fläche.
Man wird bemerken (was auch die Dateigrößen der Generationen schon nahelegen), dass die Differenz der ersten und der letzten Generation zum Original gleich ist - ja sogar so gleich, das erste zu letzter Generation als Differenz betrachtet wieder eine rein schwarze Fläche bildet.
Je niedriger die Qualität der JPEG-Komprimierung für die Generationen gewählt wird, je heller/größer ist die Differenz von Original zu JPEG.

Wem es jetzt noch nicht reicht, der kann das ganze mal mit einem unkomprimierten Scan (bitte keine Digitalfotos die nicht aus einem Scanback kommen) und der Jpeg Variante machen. Da sieht man sehr schön, wo Information verschütt geht und wo das JPEG so gut wie's Original ist.

Sorry, für den ganzen Senf, nach dem keiner gefragt hat.

MfG

Thomas

MfG

Thomas
als Antwort auf: [#45405] Top
 
jo
Beiträge: 209
2. Aug 2003, 07:58
Beitrag #9 von 12
Beitrag ID: #45917
Bewertung:
(2606 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

öffnen- + speicherort merken von PS7


Tja, herzlichen Dank!
Da hab ich ja jetzt erst mal was zum spielen für's Wochenende!
"Der ganze Senf" enthält tatsächlich einige bedenkenswerte Punkte.

Herzliche Grüße,
Jo!
als Antwort auf: [#45405] Top
 
jo
Beiträge: 209
4. Aug 2003, 14:26
Beitrag #10 von 12
Beitrag ID: #46047
Bewertung:
(2606 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

öffnen- + speicherort merken von PS7


Ich will ja nicht nerven,
aber ein Freund sagte mir am Telefon bei ihm funktioniert's!
(Ich meine die Sache mit der Erinnerung von Speicher- und Öffnenorten)
Ist der jetzt ein Wunderkind oder gibt's doch ne Lösung?

Gruß,
Jo!
als Antwort auf: [#45405] Top
 
peter
Beiträge: 168
4. Aug 2003, 14:34
Beitrag #11 von 12
Beitrag ID: #46048
Bewertung:
(2606 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

öffnen- + speicherort merken von PS7


Entweder hat der PS6 oder den Befehl "für Web speichern" gewählt. Etwas anderes wäre für mich seeeehr neu! Ich gebe regelmässig Kurse auf diversen Systemen und stosse immer auf dieses Problem. Es hat noch nie geklappt... Oder gibts einen Patch dafür??

Gruss Peter

Peter Binder
Vistech GmbH
http://www.vistech.ch
als Antwort auf: [#45405] Top
 
jo
Beiträge: 209
4. Aug 2003, 15:25
Beitrag #12 von 12
Beitrag ID: #46058
Bewertung:
(2606 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

öffnen- + speicherort merken von PS7


Werde mich schlau machen!

Gruß,
Jo!
als Antwort auf: [#45405] Top
 
X