hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
whirlwind
Beiträge: 22
19. Feb 2004, 13:35
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(807 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

0S 10.3-hilfe!!! war: druckprobleme 0S 10.3.2


hallo, leute!

mein druckproblem habe ich nunmehr durch deinstallation der hp-treiber in diesem genialen "printer setup repair"-programm und nochmaliger installation derselben von der apple os 10.3-cd gelöst.

obwohl ich mir sicher war, dass ich manuell lediglich die hp-treiber angekreuzt habe hat mir die install-routine ein komplettes *englischsprechendes* os 10.3 installiert und mein mühevoll per online-update auf neuesten stand gebrachtes 10.3.2 + alle anderen sw-aktualisierungen in einem backup-ordner geparkt. das gibt es doch nicht, dass man die treiber nicht alleine nachladen kann???

hilfe!!! wie krieg ich mein system wieder deutsch? und wie bekomme ich die alte system-installation wieder gefahrlos her ohne die ganzen updates neu machen zu müssen?
kann man die inhalte des vom os 10.3.-installer geparkten "previous system" ordners gefahrlos ins aktuelle system umkopieren? oder riskiert man da einen totalschaden?

das updaten des installierten 10.3 ers scheue ich aus 2 gründen:
1. bleibt das system dann nicht englischsprachig (umstellen unter "system preferences/international" hat keinen erfolg gebracht)?
2. meine ganzen utils (little snitch, net barrier,...) mitsamt mühevoller konfiguration sind nun auch futsch...

am liebsten wäre mir die gesamte installation von cd rückgängig zu machen....nun weiss ich ja, dass ich mit pacifist die treiber auch solo von der cd hätte kratzen können...

ich lasse vorerst lieber mal die finger davon und oute mich als os9 (zwangs-) umsteiger....
danke schon mal ganz herzlich für tipps zur abhilfe!!!

stefan
Top
 
X
Henri Leuzinger S
Beiträge: 356
19. Feb 2004, 22:32
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #71358
Bewertung:
(807 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

0S 10.3-hilfe!!! war: druckprobleme 0S 10.3.2


Hast Du schon mal die Landeseinstellungen unter den Systemeinstellungen überprüft? Hier kannst Du im mulitilingualen System die Standardsprache wählen, d.h. die gewünschte auf die oberste/erste Position setzen.
als Antwort auf: [#71248] Top
 
whirlwind
Beiträge: 22
19. Feb 2004, 23:35
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #71367
Bewertung:
(807 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

0S 10.3-hilfe!!! war: druckprobleme 0S 10.3.2


danke für den hinweis - habe ich schon (leider erfolglos) probiert.
die sprache ist aber nur ein problem - in der alten systeminstallation steckt viel arbeit und ich täte sie gerne - wenn ich nur wüsste wie es geht - wieder reaktivieren...seufz.

hat jemand so etwas schon gemacht?

für jeden hinweis dankbar,
stefan
als Antwort auf: [#71248] Top