hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Petra Rudolph p
Beiträge: 1554
20. Nov 2002, 08:22
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(2570 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

2 Fragen


Hallo,
vorweg: ich hab nen PIII mit 650 MHz, 256 Arbeitsspeicherlingen und Win 98.

Gestern meinte Windows nicht hochfahren zu wollen. Neu installiert hatte ich wissentlich nur die Firewall von Tiny.
Irgendwann kam er dann doch mal kurz hoch, fuhr aber ständig mit Volllast. Zig Programme, die ich über den mangelhaften Taskmanager nicht zuordnen kann, laufen im Hintergrund und ích hab keine Ahnung was da laufen muss und was nicht. Und was ich wo abstellen könnte.

Nach dem ich also gestern erst einmal alle Daten frisch gebrannt hatte (auf meinem Rechner läuft paralell auch Linux) frage ich mich heute was zu tun ist.


Mehrere Möglichkeiten:
1) Rausfinden was da los ist und beheben.
Problem: Ich hab keine Ahnung wie ich das anfangen sollte. *zwinker*

2) Festplatte putzen und neu installation
Reicht ein Format C oder hat sich dann u.U. immer noch irgendwas in irgend einer Ecke verschlumpft?
Dann hätte ich gerne ein Image vom frisch installierten System. Welche Programme gibts dafür? Image ist ja für Google ein tolles Suchwort ;-)

3) Update auf Win2000 oder Win XP
Was würdet ihr empfehlen und warum? XP kenn ich gar nicht, Win 2000 hab ich hier auffe Arbeit und hier läuft es sehr stabil.

4) Ich geh zu Plus/Aldi und kauf mir nen neuen. (nich ganz ernst gemeint) *gnpf*

Grüßle Petra

http://www.quicktoweb.de Top
 
X
Anonym
Beiträge: 22827
20. Nov 2002, 09:58
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #17088
Bewertung:
(2570 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

2 Fragen


hi petra

mit tiny hast du eine gute firewall (testberichte), was ich so gelesen hab ist tiny nicht so einfach zu konfigurieren und muss jedesmal bei einer neuen install neu angepasst werden.

ich vermute das problem liegt an der einstellung der tiny firewall...

format c: reicht, wen du ganz sicher gehen willst format c: /u dan kanst du nichts mehr wiederherstellen! wen du mehrere partitionen hast musst du die seperat formatieren.
du kanst auch den compi abstellen nach format, dan ist auch nichts mehr im arbeitspeicher vorhanden... (strom abkoppeln)

xp bringt nur was wen du das fat auf ntsc einstellst, auf fat 32 basis bringt dir xp nicht viel (was ich so gehört hab), allerdings hast du mit xp mehr multimedia was wiederum mehr speicher "frisst"...

selber werde ich in der nächsten zeit win2k auf meine platte "legen". hab gutes feedback erhalten von usern die neu auf win2k arbeiten und sie möchten nicht mehr auf w98 zurück. mein reserve notebook läuft sehr gut mit w2k, p2 500hz, wie sich 2k mit adobe verträgt konnte ich noch nicht testen...

vieleicht hab ich dir ein bisschen weiterhelfen können, ev melden sich ja noch andere und haben dir tips.

gruesse tom
als Antwort auf: [#17073] Top
 
Petra Rudolph p
Beiträge: 1554
20. Nov 2002, 10:37
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #17100
Bewertung:
(2570 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

2 Fragen


Ja ich werde als erstes wohl mal die Firewall runterschmeißen und gucken...

Hast du oder sonst jemand ne Idee zu diesen ganzen Prozessen im Hintergrund und Programmen die automatisch hochfahren ohne im Autostart zu stehen?

Grüßle Petra

http://www.quicktoweb.de
als Antwort auf: [#17073] Top
 
gpo p
Beiträge: 5500
20. Nov 2002, 10:41
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #17102
Bewertung:
(2570 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

2 Fragen


Hi Petra...
meinen Senf auch noch dazu...

Wenn du w2K kennst....kennst du auch XP! Der Unterschied liegt aber darin, dass XP anfängt dich auszubremsen mit unmöglichen Features die ein profi(in) eigentlich selten braucht. Das Teil will bei jeder Gelegenheit nach Hause telefonieren und hat schon "DRM"(Kopierschutz) eingebaut!

Wenn du es abspeckst(nach PC-Welt oder Chip Manier) läuft es OK, allerdings ist es rigide mit alter Hardware!!!!!Es gibt für manches Gerät keine Treiber!!!!!

Der Aldi ist recht ordentlich, hat viele Anschlüsse vorne, ne gute Software, ich denke aber....wohl nicht den schnellsten Chipsatz auf dem Board(???)

Und..
bei deinem rechner solltest du mal in die MSinfo32(exe) reinschauen. Systemkonfiguration ist das Zauberwort....unter Autostart findest du auch die "versteckten" Einträge, die ein-oder ausgeschaltet werden könnten!
Mfg gpo
als Antwort auf: [#17073] Top
 
Petra Rudolph p
Beiträge: 1554
20. Nov 2002, 10:51
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #17104
Bewertung:
(2570 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

2 Fragen


Was ist denn von Programmen dieser Art zu halten?
http://www.lab1.de/...artmanager/index.htm

Grüßle Petra

http://www.quicktoweb.de
als Antwort auf: [#17073] Top
 
gpo p
Beiträge: 5500
20. Nov 2002, 17:50
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #17156
Bewertung:
(2570 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

2 Fragen


Hi Petra,
hab es mir mal angesehen......
mir ist nicht ganz klar wie genau das teil die einzelnen Einträge "erklärt" ???

Ein paar Sachen sind ja klar, wie: Office Start, Corel reminder, Adobe Registrierung usw.

In dem von mir genannten MSinfo32 kann man einen Start(Diagnose) machen ohne alle Einträge....und dann Stück für Stück wie aktivieren!
(ich weiß ist langweilig, hat bei mir einmal geholfen um den Störenfriend zu ermitteln)

Deine Firewall kanns auch...hab meine Norton wieder entsorgt, eben so Virenscanner(Norton)
Mfg gpo
als Antwort auf: [#17073] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
21. Nov 2002, 08:44
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #17208
Bewertung:
(2570 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

2 Fragen


So ganz klar ist mir das auch nicht geworden.

Mit deinem Tipp konnte ich die Prozesse zwar sehen aber nicht abstellen. Oder hab ich nur was übersehen?

Mit diesem Proggi kann man die Autostarteinträge erst mal deaktivieren ohne sie endgültig zu löschen. Diese Einträge standen alle in der Registry.
Letztlich hab ich bis auf 2 alle rausgeschmissen. Zum Teil weiß ich nicht, was ich da gelöscht habe. Aber da waren Highlights bei wie der Füllstandsanzeiger des Druckers, bzw. dessen Patronen.

Die Firewall und den Virenscanner fehlt jetzt auch, das kann aber nicht so bleiben. :-|

Fazit: Es läuft erst mal. Meine Internetverbindung hat etwa alle 6-8 Minuten rund eine Minute ausgesetzt, das konnte ich gestern auch nicht feststellen. Magic.

Grüßle Petra

http://www.quicktoweb.de
als Antwort auf: [#17073] Top
 
webulino
Beiträge: 120
21. Nov 2002, 23:00
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #17300
Bewertung:
(2570 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

2 Fragen


Also bei mir läuft Win2000 mit (und auch ohne) Adobe super stabil und läuft und läuft und ....

Gruß Sebastian
als Antwort auf: [#17073] Top
 
X