hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
eye4eye
Beiträge: 375
14. Mär 2003, 11:42
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(1143 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

2te interne Harddisk


hallo zusammen

Ich habe folgendes Problem: Habe gerade bei einem G4 Rechner eine zweite, interene HD installiert. Das neue (leere) Volume habe ich als Master, das alte als Slave definiert. Beim Neustart starter er ab dem OSX, welches auf der alten Platte (Slave) sitzt.

Soweit so gut... Disk Utility sieht und erkennt die neue Master-HD, kann sie aber nicht initialisieren. Unter der Option «Partitionieren» warnt er mich davor, dass das Volume nicht initialisiert werden kann und beim ausführen der selben Aktion (Setting up partition map) rechnet sich Disk Utility in den Tod… (hört einfach nicht mehr auf…).

Weiss jemand, wo das Problem liegen könnte? Eventuell mit nem anderen Tool initialisieren?

Danke, Gruss und schönes Wochenende…

eye4eye

Top
 
X
eye4eye
Beiträge: 375
14. Mär 2003, 11:53
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #28111
Bewertung:
(1143 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

2te interne Harddisk


ach ja... die «Erste Hilfe» im Festplatten-Dienstprogramm kann auch nicht gestartet werden... inaktiv... ?!?!?
als Antwort auf: [#28108] Top
 
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5108
14. Mär 2003, 12:53
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #28119
Bewertung:
(1143 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

2te interne Harddisk


Hallo eye4eye,

ich habe in meinem G4 auch zwei Platten laufen. Ich habe mir die zweite Platte angeschafft, um OS 9 und OS X auf unterschiedlichen Platten laufen lassen zu können. Was ich sagen ist, dass ich die Platte(n) unter OS 9 formatiert habe, um OS X auf eine frische Platte aufzuspielen, und zwar von der OS-9-System-CD aus gebootet. Und das ging problemlos.

Deine Problematik kann ich leider nicht erklären.

Grüßle,
Jens
als Antwort auf: [#28108] Top
 
Graf Poly S
Beiträge: 559
14. Mär 2003, 13:00
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #28120
Bewertung:
(1143 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

2te interne Harddisk


Salüüü eye4eye
was passiert, wenn du die alte HD (bestehendes OSX) wieder zum «Master» und die neue (leere) als «Slave» änderst, vom OSX her startest und dann die neue (leere) formatierst/initalisierst?? Danach wieder tauschen... könnte das klappen??

Gruzz und bussi :-)

Ueli
-----
als Antwort auf: [#28108] Top
 
Kosjer D
Beiträge: 115
14. Mär 2003, 13:42
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #28130
Bewertung:
(1143 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

2te interne Harddisk


erm hast du von der systemcd gebootet??? weil wenn nein kann das volumen nicht initialisiert werden... die bootpartition plattmachen geht niemals.. sprich mit cd hochbooten und dann oben in der menueleiste auf diskutility zugreifen.. dann muesste das naemlich ohne probleme gehn...
als Antwort auf: [#28108] Top
 
eye4eye
Beiträge: 375
14. Mär 2003, 14:11
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #28132
Bewertung:
(1143 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

2te interne Harddisk


die bootpartition hätte ich ja nicht plattgemacht... das System liegt ja auf der zweiten internen Disk (Slave). Die neue war vollkommen leer.

Ab der System-CD X habe ich es auch versucht... ohne Erfolg.
Hat die Festplatte zwar gesehen, aber das Initialisieren lief ins Leere…

---------------

ABER… und an dieser Stelle ein Dankeschön an Jens… mit der OS9 System-CD hat es funktioniert.

Ich konnte unter OS9 die Harddisk (nur) als MacOS Standart-Volumen initialisieren… und dann wiederum im X als MacOS Extended HFS+. Bin also am Ziel angelangt...

Danke & Gruzz

Dave
als Antwort auf: [#28108] Top
 
X