hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Die Liste für Photoshop-Plugins | diverse Photoshop-Workshops | Paletten-/Werkzeuge Phostoshop Englisch - Deutsch | Publishing-Events

mrkleinfeld
Beiträge: 5
4. Mär 2003, 17:19
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(923 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

30 Fotos auf einmal bearbeiten?


Hallo Leute
Wie kann ich es machen, wenn ich 30 Fotos aus einer Digicam alle auf einmal kleiner machen möchte?
Vielen Dank
Carsten Top
 
X
uteS
Beiträge: 603
4. Mär 2003, 17:26
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #26882
Bewertung:
(923 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

30 Fotos auf einmal bearbeiten?


Schau dir mal die "Aktionen-Palette" an, sie funktioniert wie ein Recorder. Man nimmt an einem geöffneten Beispielbild alles auf, was man machen möchte. Öffnen, speichern und schließen sollte man in solchen Fällen nicht aufnehmen (Ausnahmen bestätigen die Regel).

Der zweite Teil findet danach in Datei > Automatisieren > Stapelverarbeitung statt.
In der Onlinehilfe sind weitere details zu lesen im Kapitel "Automatisieren von Aufgaben".

MfG
Ute

PS. Man könnte auch mal "fremdgehen" und IrfanView benutzen :)
als Antwort auf: [#26879]
(Dieser Beitrag wurde von uteS am 4. Mär 2003, 17:27 geändert)
Top
 
mrkleinfeld
Beiträge: 5
5. Mär 2003, 11:28
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #26998
Bewertung:
(923 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

30 Fotos auf einmal bearbeiten?


Ok, schonmal vielen Dank für die gute Antwort-Alles verstanden. Wenn ich mir aber noch eine kleine Frage diesbezüglich erlauben dürfte? Ich versuche die Bilder (jpg) von der Dateigröße runterzurechnen (habe ich bißher mit für Web speichern gemacht). Kann ich das dann auch auf alle Bilder anwenden, oder wäre ein anderer Weg angebrachter?
Vielen Dank
Carsten
als Antwort auf: [#26879] Top
 
uteS
Beiträge: 603
5. Mär 2003, 15:47
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #27056
Bewertung:
(923 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

30 Fotos auf einmal bearbeiten?


Das ist eine schwierige Frage, und zwar aus folgendem Grund:

Die JPG-Kompression orientiert sich an den Bildfarben und Kontrasten. Die sind bei jedem Bild verschieden. Stellt man nun bei der Aufzeichnung einer Aktion die Qualität auf beispielsweise 30%, dann bekommt man höchst unterschiedliche Dateigrößen und zusätzlich auch unterschiedliche Qualität. Kurz gesagt, das Ergebnis ist nicht vorhersehbar.

Bei einer Qualitäts-Einstellung von 85% kriegt man praktisch immer ein vernünftiges Ergebnis, aber die Dateigröße wird in den meisten Fällen noch zu groß sein.

Wenn man die Aktion in Image Ready aufzeichnet, hat man eine zusätzliche, etwas versteckte Option: Man kann eine gewünschte Dateigröße aufzeichnen - unter Photoshop wird ist die Option zwar vorhanden, wird aber in Aktionen nicht aufgezeichnet. Hier bleibt aber trotzdem das Risiko, dass einige Bilder gut aussehen, andere aber schon Artefakte zeigen.

Ich würde an deiner Stelle mal einen Probedurchlauf mit 40% Qualität wagen, dann siehst du was rauskommt.

MfG
Ute
als Antwort auf: [#26879] Top
 
mrkleinfeld
Beiträge: 5
6. Mär 2003, 02:40
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #27113
Bewertung:
(923 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

30 Fotos auf einmal bearbeiten?


So, hab jetzt erstmal alles per Hand gemacht und herausgefunden, daß es teilweise auch echt notwendig war. Die Qualitäten weichen wirklich stark voneinander ab, auch bei Bildern, die die gleiche Pixelgröße haben. Werde aber in Zukunft mal ein bißchen rumexperimentieren.
Vielen Dank für deine Hilfe!
Gruß Carsten
als Antwort auf: [#26879] Top
 
X