hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
martinW
Beiträge: 71
25. Aug 2003, 10:23
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(607 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

4c Verlauf zu Sonderfarbe


Hallo Fachleute,

auf einer Fläche Pantone silber 877 soll ein Logo stehen das aus 100c und 70m besteht. Leider enthält dieses Logo einen Verlauf, der von besagtem Blau zu transparent, also silber, verlaufen muss. Das ganze wird Offset 60er Raster gedruckt.
Was muss ich in der Druckvorstufe/Reinzeichnung beachten bzw. wie erhalte ich ein optimales Ergebnis?

Bin für jede(n) Tipp/Idee/Lösungsvorschlag dankbar.
Vielen Dank schon im voraus.

Grüsse aus Frankfurt
Martin
--
Kundenzitat: Nix gesagt ist genug gelobt Top
 
X
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
25. Aug 2003, 13:54
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #48517
Bewertung:
(607 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

4c Verlauf zu Sonderfarbe


Hi,

also ich würde einfach ein zweites Objekt in der Form des Logos über selbiges legen und mit einem Verlauf von 100% Silber nach 0% Silber füllen. Dabei verläuft der Verlauf entgegengesetzt zum Verlauf Blau-Weiß. Dann würde ich den Silber-Verlauf auf Überdrucken setzen. Wenn du mit einer neueren Illustrator-Version arbeitest, kannst du auch direkt einen Verlauf von CMYK zu Volltonfarben anlegen, allerdings musst du dann aufpassen dass er richtig umgesetzt wird. Z.B. wird der Verlauf beim Speichern als PDF nicht korrekt umgesetzt, wohl aber beim Speichern als EPS und der darauf folgenden Distillierung im Acrobat Distiller.

Wolfgang
als Antwort auf: [#48458] Top