hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
iDesign
Beiträge: 20
11. Sep 2003, 15:03
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(970 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

AI 10 - EPS


Hallo Gemeinde,

ich habe folgendes Problem beim Erstellen einer EPS Datei unter AI 10 bei einer Druckerei.

Die AI 10 Datei hat mehrere verknüpfte PSD CMYK Files. Dies PSD Files haben Auflösungen von 300dpi und mehr (z.T.600 dpi)
Nach dem Speichern als EPS Datei werden vom Programm ArtCruise für die einzelnen Bildfiles in der Größe von 150.00 in einem Prüfbericht genannt.
Gleichzeitig wurden die verknüpften Dateien als tif Files konvertiert und ins EPS eingebunden. Die Konvertierung als EPS ist seitens der Druckerei notwendig da diese mit dem Programm ArtPro die weitere Verarbeitung (Ausbelichtung) vornehnemen.

Kann mir jemand erklären wo hier die Fehlerursache in der Reduktion der Bildformate liegt oder liegen kann?

Danke

Gruss an Alle Top
 
X
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
11. Sep 2003, 16:31
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #50537
Bewertung:
(970 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

AI 10 - EPS


Hi,

entweder hast du die Bilder in Illustrator vergrößert, was aber nicht zu durchgehend 150üpi führen würde.

Falls du Transparenzen oder Pixeleffekte eingesetzt hast, ist wahrscheinlich die Dokument-Rastereffekt-Einstellung im Effektmenü zu niedrig eingestellt oder im Dokumentformat steht die Reduziereneinstellung nicht auf 100.

Wolfgang
als Antwort auf: [#50527] Top
 
iDesign
Beiträge: 20
11. Sep 2003, 16:45
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #50544
Bewertung:
(970 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

AI 10 - EPS


Wahrscheinlich ist die Ursache die Rastereinstellung der Schalgschatten, wobei die überall auf 300ppi steht.

Wäre es möglich das der Fehler durch Dokumentenformat -> Drucken&Exportieren ->Optionen ->Verlaufgitterauflösung entsteht?
Oder bezieht sich das nur auf "echte Verläufe" und nicht auf die Rastereffekte des Schalgschattens?

Gruß
als Antwort auf: [#50527] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
11. Sep 2003, 17:12
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #50549
Bewertung:
(970 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

AI 10 - EPS


Hi,

wenn du die Dokumentrastereffektauflösung nachträglich hochgesetzt hast, könnte es auch sein, dass er nicht alles aktualisiert hat. Schiebe doch alle Objekte einmal nicht links und wieder zurück nach rechts. Das Verlaufsgitter sollte eigentlich auf Schatten keine Wirkung haben, probier's trotzdem mal. Du kannst deine EPS ja auch mal platzieren und einbetten, dann siehst du was andere Programm sehen.

Wolfgang
als Antwort auf: [#50527] Top
 
X