hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Mac OS X enthält verschiedene integrierte Werkzeuge und Technologien, mit denen sich gängige Aufgaben schnell und einfach automatisieren lassen.
Goar S
Beiträge: 323
1. Jun 2004, 10:00
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(625 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

AS-Leistungsumfang und -Erweiterungen unter OSX


Hallo Scripter,

mein Stringkonverter (UC3, OS9.2.2) wird nicht auf OSX portiert.
Also brauche ich einen Ersatz. Im Moment versuche ich, mir etwas entsprechendes mit RuntimeRevolution 2.2 zu bauen.

Auf dieser Forumsseite fand ich jetzt Hinweise, den Funktionsumfang von AS zu erweitern (RegEx Commands, Satimage) und stelle mir die Frage, ob darin eine sinnvolle Alternative zur o.g. Runtime Revulution besteht.

Dazu wäre es zunächst interessant, einen Überblick über zusätzliche AS-Funktionen unter OSX zu bekommen; dann darüber, welche Erweiterungen eingesetzt werden können und welchen Leistungsumfang diese haben. - Wohlgemerkt, mich interessiert da zunächst einmal nur der Bereich Textbearbeitung/-aufbereitung, wie zum Beispiel im Beitrag "Bug beim Exportieren als XPress Tags", aber auch wesentlich komplexer.

Gibt es irgendwo solche Beschreibungen? Wo kann man solche Erweiterungen beziehen?

Welche Kenntnisse braucht man, um eine (kleine) Anwendung scriptable machen zu können?

Gruß, Goar Top
 
X
Hans Haesler  M  p
Beiträge: 5470
1. Jun 2004, 13:21
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #418793
Bewertung:
(624 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

AS-Leistungsumfang und -Erweiterungen unter OSX


Hallo Goar,

für die Textbearbeitung unter Mac OS 9 funktioniert "RegEx Commands" sehr gut. Aber auch diese Scripting Addition gibt es nicht mehr unter Mac OS X und muss durch andere Hilfsmittel ersetzt werden, am einfachsten durch die "Satimage.osax".

Meinst Du mit "Beschreibungen" Anleitungen, welche erklären, wie zum Beispiel die "regular expressions" eingesetzt werden? Ich habe soeben im Google-Suchfeld diesen Begriff eingetippt und in einer Viertelsekunde wurden ungefähr 792'000 Links gefunden...

Die "Satimage.osax" bekommst Du gratis hier: http://www.satimage.fr/software/en/sci.html
Erste Quelle für andere Erweiterungen: http://www.osaxen.com/index.php

Ich verstehe nicht ganz, was Du mit "... eine (kleine) Anwendung scriptable machen ..." meinst. Wenn es darum geht, ein Script zu entwickeln, welches wie ein Programm gestartet werden kann, dann braucht es schon einige Kenntnisse. Aber wenn Du eine Anwendung von Grund auf entwickeln möchtest, dann wird es happig.

Hans Haesler <hsa@ringier.ch>
als Antwort auf: [#418792] Top
 
Goar S
Beiträge: 323
1. Jun 2004, 14:22
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #418794
Bewertung:
(624 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

AS-Leistungsumfang und -Erweiterungen unter OSX


Hallo Hans,

die Links werden mich wohl erst eine Weile beschäftigen. Bei den "RegEx Commands" liegt ein pdf mit einer ziemlich guten Bedienungsanleitung für reguläre Ausdrücke. Aber wenn es diese Addition für OSX nicht mehr gibt, fange ich besser erst gar nicht an zu trauern.
Also werde ich mir die Satimage.osax mal ansehen.

Mit Beschreibung meinte ich den Befehlsvorrat/Leistungsumfang der jeweiligen Addition. Auf der von Dir angegebenen osaxen-Seite kann man genau das "nachschlagen", für den groben Überblick reicht das auch. Da aber fast alle Scripting Additions, die ich dort gesehen habe Freeware sind, ist es ja auch kein Problem, sich das Material runterzuladen und direkt anzusehen.

Die "kleine Anwendung" wäre mein Versuch, mit der Entwicklungsumgebung Runtime Revolution (www.runrev.com) den o.g. Stringkonverter zumindest ansatzweise nachzubauen. Wenn diese dann scriptable wäre, könnte ich sie evtl. mit AS steuern. Aber "happig" ist für mich sicher eine Nummer zu groß.

Danke und Gruß
Goar
als Antwort auf: [#418792] Top
 
Hans Haesler  M  p
Beiträge: 5470
2. Jun 2004, 08:12
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #418795
Bewertung:
(624 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

AS-Leistungsumfang und -Erweiterungen unter OSX


Hallo Goar,

bitteschön. Was muss denn der Stringkonverter konvertieren?
Ich bin ziemlich sicher, dass man dies mit AppleScript allein auch schafft.

Angebot: Schicke mir ein konkretes Beispiel und ich zeige Dir den Weg.

Hans Haesler <hsa@ringier.ch>
als Antwort auf: [#418792] Top
 
Goar S
Beiträge: 323
2. Jun 2004, 13:09
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #418796
Bewertung:
(624 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

AS-Leistungsumfang und -Erweiterungen unter OSX


Hallo Hans,

über www.osaxen.com bin ich auf die Seite von satimage gekommen und habe dort den Scripteditor "Smile" entdeckt, der zu allem Überfluss auch als Entwicklungsumgebung benutzt werden kann. Die Unterstützung beim Scripten finde ich hervorragend und hilft mir bei einigen meiner Schwachstellen.

Mit der Scripting Addition "satimage.osax" kann ich die RegEx benutzen und habe auch (z.T. in der Smile-Umgebung) gute Beschreibungen gefunden. Daraus kann ich schon jetzt ersehen, dass ich wohl den Leistungsumfang meiner Konvertiersoftware, soweit ich ihn ausgenutzt habe, auch hier vorfinde, vermutlich sogar noch etwas mehr.

Da ich momentan keine grundsätzlichen Hindernisse sehe, die ich nicht mit AS und Additions überwinden könnte, brenne ich darauf (bin schon ganz aufgeregt), mir die erste praxisrelevante Aufgabe/Anwendung vorzunehmen. Und wenn ich mal irgendwo vor die Wand laufe, schreibe ich was ins Forum; ich habe es doch kaum erlebt, dass Dir nicht eine Lösung eingefallen ist.

Interessant wird die Umsetzung wegen der grundverschiedenen Arbeitsweisen.
Ganz grob:
Der Stringkonverter geht durch den Text und bleibt bei jeder Fundstelle einer der in der Konvertiertabelle vorhandenen Find-Funktionen stehen, dabei spielt es keine Rolle, in welcher Reihenfolge die Find-Funktionen in der Tabelle stehen; ein Script wird von oben nach unten durchgearbeitet und es spielt keine Rolle, wo im Text die Fundstellen sind.

Trotzdem stelle ich Dir mal ein paar unterschiedliche Sachen zusammen, damit Du einen Eindruck bekommst.

Gruß, Goar
als Antwort auf: [#418792] Top
 
X