hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Cyber-Junkie
Beiträge: 2
3. Mai 2002, 12:58
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(1317 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

AVI umwandeln oder Komprimieren!!!!!


Hallo an alle. habe ein riesen Problem. Habe eine AVI datei die ist 836 MB Gross und Rohlinge die 700 MB fassen. Nun passt der Film nicht auf die CD. Wie kann ich AVI Komptimieren so das die Qualitaet nicht allzusehr darunter leidet oder wie kann ich AVI in MPEG 1 oder 2 umwandeln. Dann wird es naemlich auch wieder etwas komprimiert. Und dann kann man es auch mit nem DVD Player Programm anschauen. Ich habe den LSX - MPEG Encoder 3.5 benutzt. Aber er macht Probleme mit dem Sound. Wenn ich es umgewandelt habe, hab ich dann keinen Sound mehr.
Fehlermeldung: This Programm supports only PCM Audio Format with Sample Rates 11025, 22050, 44100, 48000 Top
 
X
romangramse
Beiträge: 14
5. Mai 2002, 11:45
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #3540
Bewertung:
(1317 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

AVI umwandeln oder Komprimieren!!!!!


Hallo!

zuerst eine Frage: Woher kommt die AVI-Datei? Wie hast du die erzeugt? (Die Fehlermeldung die du nämlich bekommen hast, hängt damit zusammen, dass die AVI-Datei kein standart-Soundformat besitzt.)

Nun zum komprimieren: AVIs lassen sich am besten mit dem DivX-Codec komprimieren. Der Vorteil ist, dass der nämlich für Privatanwender kostenlos ist und recht gute resultate liefert. Kleiner Nachteil: Man muss, um den Film auf einem anderen Rechner abzuspielen dort auch den DivX Codec installieren. (http://www.divx.com)

Nun zu der Sache mit dem DVD-Player: Den Film einfach in MPEG2 zu konvertieren und ihn zu brennen, macht in noch lange nicht auf dem DVD-Player abspielbar.
Du kannst den Film höchstens als Video-CD (1 / 2) auf eine CD brennen. Dein Brennprogramm sollte das Format unterstützen. Allerdings ist die Qualität von VideoCDs ziemlich schlecht.
Es gibt aber keine andere Möglichkeit, den Film sonst über den DVD-Player abzuspielen.

Gruß,
Roman
als Antwort auf: [#3468] Top
 
Cyber-Junkie
Beiträge: 2
5. Mai 2002, 14:29
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #3553
Bewertung:
(1317 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

AVI umwandeln oder Komprimieren!!!!!


Zuerst mal zum DVD Player. ich habe nicht geschrieben dass man ihn dann auf nem DVD Player abspielen kann^, sonder mit nem DVD Player Programm wie WinDVD auf dem PC abspielen. Und nun zum AVI File. Das AVI File ist ebreits ein DivX File. Kann ich es dennnoch etwas mehr komprimieren?? Ich wäre froh wenn du mir helfen könntest. Oder wenn nicht, ob ich es dann splitten kann in 2 Dateien. Lieber wäre mir komprimieren
als Antwort auf: [#3468] Top
 
romangramse
Beiträge: 14
5. Mai 2002, 18:06
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #3556
Bewertung:
(1317 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

AVI umwandeln oder Komprimieren!!!!!


Moin!

bei DivX gibt es jede Menge Einstellungsmöglichkeiten bezüglich der Qualität. Du musst das Video dann in etwas schlechterer Qualität kodieren. Anders kannst du das Video nicht kleiner bekommen.

Mir ist bis jetzt keine Idee gekommen, wie man das Video aufteilen könnte. WinOnCD von ROXIO unterstützt zwar das aufteile größerer Dateien auf mehrere CDs, aber ich glaube das funktioniert dann mit dem abspielen des Videos von CD nicht.

Gruß,
Roman
als Antwort auf: [#3468] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
11. Jul 2003, 01:08
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #43358
Bewertung:
(1317 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

AVI umwandeln oder Komprimieren!!!!!


hi!
das einfachste wäre wirklich du splittest den film. auf mpeg umcodieren bringt nix mehr wenn er ein divx ist. weil eh schon sehr klein. wenn du es auf mpeg1 kodierst musst du es auf jeden fall auf 2 cds verteilen. mpeg2, weil größer schöner besser, auf möglicherweise 3-4.
als Antwort auf: [#3468] Top
 
X