hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Miggu
Beiträge: 38
20. Nov 2002, 13:51
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(520 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Absatzformat nach Import von Pagemaker


Beim Import von Pagemaker Dateien verhaut ID die Absatzformat teilweise beträchtlich. Am meisten sind die Absatzlinien betroffen.

Muss ich etwas vorgängig einstellen oder gehört dies einfach zu den Nachteilen des Imports??

Gruss und Danke
Matthias Top
 
X
Michel Mayerle
Beiträge: 1047
20. Nov 2002, 19:15
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #17169
Bewertung:
(520 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Absatzformat nach Import von Pagemaker


Hallo Matthias

Taucht dieses Problem bei allen PageMaker-Dateien auf? Hast du im PageMaker bezüglich Typografie (Wortabstände usw.) vollkommen andere Einstellungen als im InDesign?

Wenn du Aufträge hast, die sehr komplex und umfangreich sind, und wenn diese Aufträge immer wieder erscheinen, würde ich mir genau überlegen, ob ich das Dokument nicht neu aufbauen will. Man muss sich auch bewusst sein, dass InDesign nur Elemente konvertieren kann, die InDesign selber ganz legitim erzeugen kann. Alle PageMaker-Funktionen, die mit InDesign grundlegend nicht so einfach gemacht werden können, werden nach dem Konvertieren nicht korrekt dargestellt. Ein Paradebeispiel sind zum Beispiel benutzerdefinierte Linien im XPress, die nach dem Konvertieren eben möglicherweise ganz anders aussehen. Das Konvertieren von Dokumenten kann sehr nützlich sein, man darf aber keine Wunder erwarten. Nach dem Konvertieren muss das Layout jedenfalls immer kontrolliert werden.

Mit freundlichen Grüssen
Michel Mayerle
als Antwort auf: [#17131] Top