hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

Anonym
Beiträge: 22827
4. Apr 2003, 17:31
Beitrag #1 von 14
Bewertung:
(2268 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Absatzlinien finden !?


Gibt es eine X-Tension oder ein Apple-Script, dass zuverlässig Absatzlinien (oben und/oder unten) findet und eventuell auch ersetzt für QXP 4 und/oder 5?
smarlex Top
 
X
Conny
Beiträge: 2914
4. Apr 2003, 21:45
Beitrag #2 von 14
Beitrag ID: #30615
Bewertung:
(2268 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Absatzlinien finden !?


Hi Smarlex,

sag' mal für was soll das denn gut sein? Linie oben/unten ist ein Absatzformat. Deswegen denke ich einmal sollte man danach suchen können. Aber der Ersatz ist kein Textobjekt - das nehme ich zumindest an - weswegen es schwer sein dürfte da etwas zu automatisieren. Eventuell gibt es die Möglichkeit etwas mit Apple Script zu basteln.
Welchen Zweck soll das denn erfüllen? Vielleicht gibt es ja noch andere Ansätze...

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#30598] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
8. Apr 2003, 17:33
Beitrag #3 von 14
Beitrag ID: #31113
Bewertung:
(2268 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Absatzlinien finden !?


Hallo Conny, die "Absatzlinien unten" wurden in einem Katalog eingesetzt, damit die Schriftgrundlinie vom Text in einer Box mit Ausrichtung "Unten" einen definierten Abstand zum unteren Boxrand haben kann. Diese Linien haben die Farbe "Farbe nicht belichten".

Diese Vorgehensweise funktioniert sehr gut in einem separierten Workflow. Im PDF-Workflow gibts dann aber Probleme, weil diese Elemente jetzt "mit gehen".

Gruss Detlev
als Antwort auf: [#30598] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
9. Apr 2003, 12:13
Beitrag #4 von 14
Beitrag ID: #31223
Bewertung:
(2268 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Absatzlinien finden !?


die katalogseiten müssen ja irgendwie zu einer druckform zusammengestiefelt werden, sprich ausgeschossen. da sollte es doch kein problem sein, eben genau diese farbe nicht auszudrucken...?

gruss. gremlin
als Antwort auf: [#30598] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
9. Apr 2003, 12:14
Beitrag #5 von 14
Beitrag ID: #31225
Bewertung:
(2268 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Absatzlinien finden !?


ach ja: eine möglichkeit wäre bestimmt auch, die linien im pdf mittels pitstop aufzufinden und entsprechend zu behandeln.

gruss. gremlin
als Antwort auf: [#30598] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
9. Apr 2003, 12:44
Beitrag #6 von 14
Beitrag ID: #31235
Bewertung:
(2268 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Absatzlinien finden !?


Hi Leute,

danke Gremlin, Deine Ansätze hätten ebenso von mir sein können. Ich denke aber, dass es da einen noch einfacheren Weg geben sollte. Ich bin mir blos noch nicht sicher wie das schlauer zu lösen ist. Linie ist ein Objekt und müsste eigentlich deswegen einer bestimmten Farbe zugewiesen werden können, was Ihr ja Deiner Beschreibung nach auch tut. Wenn diese Farbe nun eine Sonderfarbe ist, die sonst nicht im Layout benutzt wird, was würde dagegensprechen am Ende der Layoutarbeiten diese Farbe zu löschen und durch weiß ersetzen zu lassen. Damit ist die Linie auch nicht mehr zu sehen, einen weißen Hintergrund vorausgesetzt, was man dann aber auch mit einer Einstellung Objekt überdrucken (in diesem Fall die Linie, wenn ein Hintergrundbild da ist) lösen können sollte.
Wenn Du für solche Linien dann noch eine Stilvorlage hast, dann kannst Du diese Linien schnell wieder umfärben und alles ist gut.
Ich hoffe ich konnte mit meinem Beirag helfen.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#30598] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
9. Apr 2003, 16:52
Beitrag #7 von 14
Beitrag ID: #31282
Bewertung:
(2268 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Absatzlinien finden !?


der ansatz mit farbe löschen/ersetzen ist mir nachträglich auch noch in den sinn gekommen... aber, conny: wie setzt du eine weisse linie oben/unten auf überdrucken...? :-)

gruss. gremlin
als Antwort auf: [#30598] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
9. Apr 2003, 16:53
Beitrag #8 von 14
Beitrag ID: #31284
Bewertung:
(2268 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Absatzlinien finden !?


ach ja (schon wieder? da schreibt wohl jemand, der nicht vorher denkt...): wenn du eine stilvorlage hast, um deine linien zu erstellen, kannst du da auch gleich das häckchen bei linie oben/unten wegnehmen... :-)

gruss. gremlin
als Antwort auf: [#30598] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
9. Apr 2003, 19:13
Beitrag #9 von 14
Beitrag ID: #31325
Bewertung:
(2268 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Absatzlinien finden !?


Hi Gremlin,

ehrlich gesagt habe ich mir darüber noch nicht genauer Gedanken gemacht, werde ich aber noch tun und es Dich hier wissen lassen.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#30598] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
9. Apr 2003, 22:21
Beitrag #10 von 14
Beitrag ID: #31363
Bewertung:
(2268 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Absatzlinien finden !?


Hallo Gremlin, wenn in der Absatzstilvorlage die Linie ausgestellt wird, sackt der Text ja unten gegen den Boxrand und der Effekt, dass die Schriftgrundlinie der untersten Zeile der Textbox bündig zum benachbarten Bild ist, wäre damit aufgehoben.

Die Lösungsansätze in Pitstop sind wahrscheinlich folgende:

Linien mit Sonderfarbe "XXX" auf 0,1% Gelb und auf "Überdrucken" stellen, dann aber die "normale" Pitstop-Aktion beobachten, dass "Weiß" normalerweise auszusparen ist.


als Antwort auf: [#30598] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
10. Apr 2003, 12:07
Beitrag #11 von 14
Beitrag ID: #31459
Bewertung:
(2268 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Absatzlinien finden !?


stimmt, conny, du hast recht! ich hab nicht mehr daran gedacht, dass diese "linie unten" in der box unten ausgerichtet ist.

gruss. gremlin
als Antwort auf: [#30598] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
10. Apr 2003, 12:50
Beitrag #12 von 14
Beitrag ID: #31466
Bewertung:
(2268 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Absatzlinien finden !?


Hi nochmal,

ich denke ich habe da jetzt gedanklich die Lösung dafür gefunden. Mein Denkmodell setzt voraus das die Schrift schwarz und somit eh' überdruckend ist. Also warum das nicht so manuell einstellen. Die Linie unten hängt ja am Content dran und somit ist die Linie auf überdruckend eingestellt. Um aber ganz ehrlich zu sein, das habe ich noch nicht ausgetestet, werde aber jetzt am Wochenende in St. Blasien sicherlich genug Zeit dazu haben.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#30598] Top
 
Steve Howe
Beiträge: 73
16. Apr 2003, 11:34
Beitrag #13 von 14
Beitrag ID: #32045
Bewertung:
(2268 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Absatzlinien finden !?


Hallo Detlev!

wir haben für XPress 3 die QX-Tools 2. Für's 5er Quark gibts die seit neuestem auch. Ein Plug in dieses Packetes nennt sich FindChange und man kann alles suchen und ersetzen was das Herz begehrt: http://www.fotosatzbuck.de/QX-FindChange.gif
bye, steve

Bitte mehr Bit!
als Antwort auf: [#30598] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
26. Apr 2003, 12:19
Beitrag #14 von 14
Beitrag ID: #33075
Bewertung:
(2268 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Absatzlinien finden !?


Hallo Steve, ich habe endlich Zeit gehabt nachzugucken. Ich habe die QX-Tools 4 für die 4 und die QX-Tools Pro für die 5. Da sind die Austauschmöglichkeiten wesentlich beschränkter gegenüber Deinem beeindruckenden Screenshot!

Leider nix mehr Absatzlinie, schade

Detlev Hagemann
als Antwort auf: [#30598] Top
 
X