hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
7. Jan 2003, 22:32
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(493 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Absturz zwwischen beiden Systemen


Seit kurzem besitze ich das neuste iBook, 14" mit den beiden Systemen 9.2.2 und 10.2.1.
Möchte ich nun vom System 10.2 runter zum 9.2. friert mein iBook ein und ich muss alles neu installieren was viel Zeit kostet. Umgekehrt ist dies jedoch nicht der Fall. Ich möchte im Moment noch wechseln, da ich die Vorteiel von 10.2. noch zu wenig kenne und ich mit 9.2. viel versierter bin.
Was muss ich tun um diesen Absturz zu vermeiden? Top
 
X
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
7. Jan 2003, 22:38
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #20771
Bewertung:
(493 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Absturz zwwischen beiden Systemen


hi anonym,

hast du von der os 9 cd gebootet und ab dieser cd installiert? einfach eine classic-umgebung nehmen zum booten geht nicht (bei mir gabs das gleich problem).
also ab der os 9 cd-rom booten und eine clean-install auf eine 2te partition machen. sollte dann klappen.

p.s.: wenn du dich etwas schlau machen willst über die vorteile von os x empfehle ich dir mal meine seite (siehe unten) in der sektion macosx, dort hats dokus zum laden und ausdrucken.
viel spass!


grüsse david uhlmann

http://www.wissen-wie.ch
------------------------------
about 5 percent over the world
are macintosh-users.
thats the top 5.

------------------------------
als Antwort auf: [#20770] Top
 
Lukas M.
Beiträge: 301
16. Jan 2003, 00:50
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #21490
Bewertung:
(493 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Absturz zwwischen beiden Systemen


> "runter zum 9.2. friert mein iBook ein und ich muss alles neu installieren was viel Zeit kostet"

Nun ja, warum einfach wenns auch kompliziert geht...
Also, einfach:

- OS 9 als Startsystem wählen
- nach Neustart die Leertaste gedrückt halten
- im kurz darauf erscheinenden Erweiterungenmanager "Mac OS 9.2.2 Komplett" wählen
- "Weiter" drücken

Danach die fremden (also nicht-Apple) Kontrollfelder/Erweiterungen *einzeln* dazuschalten und jeweils neustarten, bis du die Konflikt verursachende Erweiterung gefunden hast. (Ich nehme mal an, das dies die Ursache ist, Symptome klingen nämlich danach.)

Grundsätzlich im Internet nach *aktueller* Software suchen.

--
Lukas | http://www.machata.ch
als Antwort auf: [#20770] Top