hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Forenindex » Programme » Print/Bildbearbeitung » Adobe InDesign » Abweichende Formate global neu zuweisen

 



Franz Richter
Beiträge: 11

4. Apr 2012, 10:56

Beitrag #1 von 11
Bewertung:

(1584 mal gelesen)
URL zum Beitrag

Beitrag als Lesezeichen

Abweichende Formate global neu zuweisen


Hallo Community,

ich habe des öfteren mit einigen Indesign-Dokumenten zu tun, bei denen Textformate mit (+) gekennzeichnet sind.

Ich kann nun jedes Format einzeln neu bestätigen mit gedrückter "ALT"-Taste.

Geht das auch irgendwie für das ganze Dokument ohne jedes einzeln zuweisen zu müssen?

Die Formate sind ja alle da.

Ich bin gespannt auf eure Antworten.
Top
 
X

Martin Fischer  M  p
Beiträge: 10758

4. Apr 2012, 11:29

Beitrag #2 von 11
Beitrag ID: #492954

Bewertung:

(1568 mal gelesen)
URL zum Beitrag

Beitrag als Lesezeichen

Abweichende Formate global neu zuweisen


Hallo Franz,

mit einfachen Mitteln geht das am schnellsten, wenn Du z.B. ein Absatzformat suchst und durch sich selbst ersetzt.

Bei vielen Absatzformaten ist das entsprechend aufwendig.

Mit dem Skript clearOverrides.jsx habe ich versucht, Abhilfe zu schaffen. Es unterstützt allerdings keine verschachtelten Tabellen.

Prüfe mal, ob das für Dich funktioniert.
Martin Fischer

als Antwort auf: [#492952] Top
 

Franz Richter
Beiträge: 11

4. Apr 2012, 11:39

Beitrag #3 von 11
Beitrag ID: #492956

Bewertung:

(1561 mal gelesen)
URL zum Beitrag

Beitrag als Lesezeichen

Abweichende Formate global neu zuweisen


Danke schon mal Martin. Wo finde ich das Script als Datei um diese in den Script-Ordner zu kopieren?

sry bin neu im Forum hier.

als Antwort auf: [#492954]

(Dieser Beitrag wurde von Franz Richter am 4. Apr 2012, 11:43 geändert)
Top
 

Martin Fischer  M  p
Beiträge: 10758

4. Apr 2012, 12:25

Beitrag #4 von 11
Beitrag ID: #492961

Bewertung:

(1514 mal gelesen)
URL zum Beitrag

Beitrag als Lesezeichen

Abweichende Formate global neu zuweisen


Hallo Franz,

eine (veraltete) Anleitung zur Installation von Skripten findest Du unter http://indesign.hilfdirselbst.ch/...te_installieren.html.
Verfahre für CS5 oder CS5.5 wie unter CS4/CS4 angegeben.
Martin Fischer

als Antwort auf: [#492956] Top
 

Martin Fischer  M  p
Beiträge: 10758

4. Apr 2012, 13:06

Beitrag #5 von 11
Beitrag ID: #492962

Bewertung:

(1486 mal gelesen)
URL zum Beitrag

Beitrag als Lesezeichen

Abweichende Formate global neu zuweisen


Hallo Franz,

im Prinzip sollte es auch mit dem folgenden Skript funktionieren.

Möchtest Du das mal ausprobieren?

Code
// Absatzformate_neu_zuweisen.jsx 

var all_par = app.activeDocument.allParagraphStyles;
app.findTextPreferences = app.changeTextPreferences = NothingEnum.nothing;
for (var i = 0; i < all_par.length; i++)
{
app.findTextPreferences.appliedParagraphStyle = all_par[i];
app.changeTextPreferences.appliedParagraphStyle = all_par[i];
app.activeDocument.changeText();
}
app.findTextPreferences = app.changeTextPreferences = NothingEnum.nothing;

Martin Fischer

als Antwort auf: [#492961] Top
 

Franz Richter
Beiträge: 11

4. Apr 2012, 13:28

Beitrag #6 von 11
Beitrag ID: #492964

Bewertung:

(1478 mal gelesen)
URL zum Beitrag

Beitrag als Lesezeichen

Abweichende Formate global neu zuweisen


absolut klasse...ich bin echt beeindruckt. ich habe das erste script von dir benutzt.

danke dir viel viel mals martin!!!

als Antwort auf: [#492961]

(Dieser Beitrag wurde von Franz Richter am 4. Apr 2012, 13:29 geändert)
Top
 

Adelberger
Beiträge: 1167

4. Apr 2012, 14:48

Beitrag #7 von 11
Beitrag ID: #492971

Bewertung:

(1429 mal gelesen)
URL zum Beitrag

Beitrag als Lesezeichen

Abweichende Formate global neu zuweisen


Einfach den gesamten Text auswhählen und im Absatzformatebedienfeldmenü > Abweichungen löschen.

als Antwort auf: [#492952] Top
 

Martin Fischer  M  p
Beiträge: 10758

4. Apr 2012, 16:34

Beitrag #8 von 11
Beitrag ID: #492983

Bewertung:

(1402 mal gelesen)
URL zum Beitrag

Beitrag als Lesezeichen

Abweichende Formate global neu zuweisen


Antwort auf: Einfach den gesamten Text auswählen und im Absatzformatebedienfeldmenü > Abweichungen löschen.


+ alle anderen Textabschnitte
+ jede einzelne Fußnote (in allen Textabschnitten)
+ jede einzelne Tabelle (auch jede einzelne verschachtelte)
+ Text in jedem einzelnen verankerten Textrahmen

Bin schon fertig. ;-)
Martin Fischer

als Antwort auf: [#492971] Top
 

Gerald Singelmann  M  p
Beiträge: 6019

4. Apr 2012, 22:08

Beitrag #9 von 11
Beitrag ID: #492999

Bewertung:

(1340 mal gelesen)
URL zum Beitrag

Beitrag als Lesezeichen

Abweichende Formate global neu zuweisen


Aber es wäre trotzdem das erste gewesen, was man hätte erwähnen sollen.

Das Script braucht man nur für den Fall, dass
- viele Textflüsse
- Fußnoten
- Tabellen
- verankerte Textrahmen
vorhanden sind, und ich vermute, das sind prozentual weniger als man meint...

In meinem Alltag reicht das Bordmittel und das Script habe ich noch nicht vermisst.

Mein ja nur.

Mit freundlichem Gruß
Gerald Singelmann

--------------------------
Alles rund um InDesign und Automatisierung für Profis
http://www.cuppascript.com

als Antwort auf: [#492983] Top
 

Martin Fischer  M  p
Beiträge: 10758

5. Apr 2012, 08:57

Beitrag #10 von 11
Beitrag ID: #493014

Bewertung:

(1277 mal gelesen)
URL zum Beitrag

Beitrag als Lesezeichen

Abweichende Formate global neu zuweisen


Echt?

In meinem Alltag gehört dieses Skript, so einfach es ist, neben
  • placeDocsOfFolder.jsx zum Platzieren aller Word-Dateien aus einem Ordner (in der Regel 15-20 Stück mit vielen Fußnoten und teilweise Tabellen),
  • TextStyle2charStyle.jsx zum 'Einfrieren' von erwünschten Zeichenformatierungen (Italic, Bold, Superscript …) und
  • einer modifizierten Version von FindChangeByList.jsx zur globalen Korrektur von Text
zu einem festen Bestandteil der Routinen zur Einrichtung und Vorbereitung von Mengentexten, mit dem ich am Ende unerwünschte Abweichungen global lösche, so dass ich mir darüber keine Gedanken mehr mache.


Darüberhinaus habe ich mir zum Löschen der Abweichungen bei einzelnen Absätzen für die spätere Nacharbeit auch den Befehl Abweichungen löschen als Tastaturbefehl aus dem Produktbereich Bedienfeldmenüs im Kontext Text auf eine leicht erreichbare Tastenkombination gelegt.


Freilich habe ich oben versäumt, auf das einfache Löschen von abweichenden Formatierungen in Absätzen per Klick-Verfahren hinzuweisen, weil es mir persönlich auf die Dauer zu umständlich ist, dazu stets das Flyoutmenü mit der Maus zu bedienen oder den Eintrag bei ausgewähltem Text im Kontextmenü (rechte Maustaste) anzusteuern.

Das hing aber auch mit den von Franz, dem Fragesteller, gelieferten Stichworten zusammen:
  • 'Abweichende Formate global neu zuweisen'
  • 'des öfteren'
  • 'mit einigen Indesign-Dokumenten' und
  • 'irgendwie für das ganze Dokument'.


Antwort auf: das sind prozentual weniger als man meint...

Auch da gebe ich Dir Recht: als Hersteller von Werksatz gehöre ich nicht zum Kern der Zielgruppe von InDesign. Aber wenn man InDesign intensiv für die eigene Arbeit einsetzt, neigt man manchmal dazu, die eigenen Anforderungen und Vorgehensweisen unreflektierterweise zu generalisieren.
Martin Fischer

als Antwort auf: [#492999]

(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 5. Apr 2012, 09:07 geändert)
Top
 

Franz Richter
Beiträge: 11

5. Apr 2012, 09:20

Beitrag #11 von 11
Beitrag ID: #493018

Bewertung:

(1262 mal gelesen)
URL zum Beitrag

Beitrag als Lesezeichen

Abweichende Formate global neu zuweisen


Passt schon, danke an alle Beteiligten!

als Antwort auf: [#493014] Top
 


Forenindex » Programme » Print/Bildbearbeitung » Adobe InDesign » Abweichende Formate global neu zuweisen

X


^