hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

CRaum S
Beiträge: 39
12. Jun 2003, 19:34
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(3284 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Acrobat 6: Schriftart für Seiteninformationen beim Drucken fehlt


Beim Belichten einer PDF-Datei aus Acrobat 6 fehlt dem RIP die Schriftart für die im Drucken-Dialog hinzugefügten Seiteninformationen (Farbauszugsnamen...).
Die Schrift heißt "XXXXXX-Helvetica-Identity-H". XXXXXX steht für eine sich ändernde Buchstabenkombination. Hat dieses schon jemand beobachtet? Gibt es eine Möglichkeit, die Schrift für die Seiteninformationen festzulegen? Oder habe ich bei der Installation von Acrobat 6 etwas übersehen (was kaum geht, so einfach ist das unter MacOSX).

Viele Grüße
Carsten Raum

Top
 
X
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
12. Jun 2003, 21:26
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #39301
Bewertung:
(3284 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Acrobat 6: Schriftart für Seiteninformationen beim Drucken fehlt


Herr Raum,

es ist korrekt, dass Adobe Acrobat 6 Professional einen CID-Font, der auf der Helvetica basiert, und einer Identity-H Kodierung versehen ist dazu nutzt, um die Textinformation der Druckmarken auszugeben. Allerdings ist dieser Font eigentlich immer in die Druckdatei mit eingebettet, so dass sie normalerweise nicht fehlen kann. Es gibt meines Wissens auch keine Druckoption, die ein nicht-Einbetten des Fonts bewirken könnte.

Was passiert, wenn Sie die erzeugte PostScript-Datei mal durch den Acrobat Distiller 6 senden. Meldet dieser auch ein Fehlen des Fonts? Wenn nicht, und ehrlich gesagt erwarte ich dies auch nicht, dann deutet es eher darauf hin, dass Ihr Ausgabegerät ein Problem mit der CID-Font hat.

Falls die Schrift tatsächlich im PostScript-Code fehlt, dann liegt es meiner Meinung nach weniger an einem Acrobat 6 Installationsproblem (weil Adobe mit Version 6 keine Helvetica- bzw. Arial-Schnitte mehr installiert), sondern eher ein Mac OS X Konfigurationsproblem, weil eine Helvetica.dfont zum Standardinstallationsumfang des Betriebssystems gehört.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#39287] Top
 
CRaum S
Beiträge: 39
13. Jun 2003, 10:10
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #39344
Bewertung:
(3284 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Acrobat 6: Schriftart für Seiteninformationen beim Drucken fehlt


Vielen Dank Herr Zacherl,
so sind die Menschen - sie suchen den Fehler immer erst woanders.
In Suitcase gibt es die schöne Einstellung "Systemzeichensätze überschreiben", die ich auch nutzte, um meine Helvetica-PS-Schriften wie bisher zu verwenden.
Damit findet Acrobat den Zeichensatz "Helvetica.dfont" natürlich nicht. Ist die Suitcase-Option deaktiviert, dann funktioniert alles.

Mit freundlichen Grüßen
Carsten Raum

als Antwort auf: [#39287] Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
13. Jun 2003, 10:21
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #39347
Bewertung:
(3284 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Acrobat 6: Schriftart für Seiteninformationen beim Drucken fehlt


Herr Raum,

tja, das liegt wohl wirklich in der Natur des Menschen begründet ;-)
Aber schön, dass Sie uns gleich die Lösung des Problems mitgeliefert haben.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#39287] Top
 
X