hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Tipps und Tricks zu Adobe GoLive von Dirk Levy, GoLive FAQ's von Randolph Sterna
Didl
Beiträge: 81
19. Jan 2003, 17:35
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(944 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Action Sichtbarkeit Layer


Hallo GL-User,

ich habe derzeit folgendes Action-Problem. Auf einer Seite möchte ich acht Schweberahmen jeweils mit reichlich Text und Bildinput versehen über eine darüberliegende Linkaufzählung (Art TextIndex) ansprechen und auf Klick einblenden lassen.
Das geht ja auch bei Mausberührung recht einfach, wenn man für jeden Layer zwei Actionen Ein-und Austritt definiert. Nur bei Mausberührung bleibt der Inhalt nicht fixiert und das muss er, da ich mit Überlauf werkel un der User scrollen muss.
Wie aber gehe ich nun vor, wenn die Layer ihren Inhalt jeweils auf "Klick" austauschen sollen, die überschreiben sich bei mir nämlich. Problem ist, der alte Inhalt muss bei einem Klick auf einen neuen Link gelöscht und der neue eingeblendet werden. Wie soll ich da vorgehen?
Übrigens möcht ich wegen Browserinkompatibilität nicht mit iframe arbeiten, falls dies jemand anregt!


Top
 
X
Didl
Beiträge: 81
21. Jan 2003, 18:31
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #22064
Bewertung:
(944 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Action Sichtbarkeit Layer


Hat denn wirklich niemand eine Idee? Wie gesagt, mit iframe geht es, allerdings muss man Browserabstriche machen. Dann müßte ich aber bei z.B. 8 Links entsprechende neue Seiten anlegen.
Ich möchte Einblenden des Layers1 auf Klick Link1, Einblenden des Layers auf Klick Link2 usw. (gleichzeitig muss dann Layer 1 aber gelöscht werden - und daran hapert es).
Hilfe...
als Antwort auf: [#21820] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
21. Jan 2003, 20:03
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #22075
Bewertung:
(944 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Action Sichtbarkeit Layer


Hallo Didl,
ich nehme mal an, Du hast die Aktion "Sichtbarkeit" (Einblenden von Layer2) für den Link 2 beim Ereignis "Mausklick" festgelegt.
Jetzt brauchst Du nur noch eine zweite Aktion "Sichtbarkeit" hinzuzufügen mit dem Modus "Ausblenden" für Layer1.
Grüße von Sabine
als Antwort auf: [#21820] Top
 
Didl
Beiträge: 81
21. Jan 2003, 20:36
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #22078
Bewertung:
(944 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Action Sichtbarkeit Layer


Hallo Sabine,
also noch etwas konkreter:
Layer 1-8 sind vorhanden, zunächst unsichtbar und sollen über die Textlinks 1-8 angesprochen werden. Wenn ich jetzt als User auf Link 4 klicke (Aktion Sichtbarkeit auf Mausklick, hast Du richtig erahnt), so soll die Ebene 4 eingeblendet werden. Klicke ich anschließend als Bspl. auf Link 7, so soll Ebene 7 eingeblendet, die vorherige Ebene muss dann natürlich ausgeblendet werden. Ich weiß aber doch nicht, welches die alte Ebene konkret ist, da soll man doch als User willkürlich springen können. Geht das überhaupt mit der GL-Action?
Bei Mausberührung ist das ja relativ einfach.
als Antwort auf: [#21820] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
21. Jan 2003, 20:51
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #22079
Bewertung:
(944 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Action Sichtbarkeit Layer


Hallo Didl,

Du brauchst also für den Link 4 (Ereignis Mausklick) insgesamt 8 Aktionen "Sichtbarkeit".
Eine Aktion für die Sichtbarkeit Modus "Einblenden" der Ebene 4 und
7 Aktionen für die Sichtbarkeit "Ausblenden" der anderen 7 Ebenen.

Bei 8 Links ergibt das 64 Aktionen (8x8).

Mit Golive müßte das gehen, warum nicht.

Hier noch ein handgemachtes Beispiel:
http://snow.prohosting.com/...r/forum/einaus1.html
(URL verlegt, da die Hypermart-Werbung immer aufdringlicher wird)

Grüße von Sabine
als Antwort auf: [#21820]
(Dieser Beitrag wurde von SabineP am 21. Jan 2003, 21:28 geändert)
Top
 
Didl
Beiträge: 81
21. Jan 2003, 20:58
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #22081
Bewertung:
(944 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Action Sichtbarkeit Layer


Gibt es denn für meine spezifische Umsetzung keine Alternative ausser iframe? Da scheint mir die Seite dann doch bei 64 Actions overcoded zu werden.
als Antwort auf: [#21820] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
21. Jan 2003, 21:01
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #22082
Bewertung:
(944 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Action Sichtbarkeit Layer


Natürlich gibts eine saubere Alternative:
8 normale HTML-Seiten.
Dafür brauchst Du nichtmal Javascript.
Gruß Sabine
als Antwort auf: [#21820] Top
 
X