hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Tipps und Tricks zu Adobe GoLive von Dirk Levy, GoLive FAQ's von Randolph Sterna
Josef
Beiträge: 216
31. Okt 2003, 09:48
Beitrag #1 von 1
Bewertung:
(326 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Adobe Creativ Suite Tour-Chat


Wenn Ihr Fragen habt zur Adobe Creative Suite, dann könnt Ihr hier chatten.
am 5.11. + 11.11 von 17-18 Uhr chat
http://www.adobe.de/...eativesuitetour/chat

Ich war gestern in München bei der Tour, ist schon toll die Suite, auch der kompletpreis ist nicht schlecht, wenn man Photoshop hat bekommt mann die ganze Suite Premium für sage und schreibe 947,. EUR netto, bei http://www.tendi.com , neue serien Nr. der Hacken ist nur das man dann das komplett Paket hat, das kannman dann nur komplet abdaten. Wer das will/braucht bekommt es echt billig.
Creative Suite Premium: Photoshop CS, Illustrator CS (3D funktionen), InDesign CS, GoLive CS, Adobe Acrobat 6.0 Professional.

Der Workflow ist schon super, hat mir gut gefallen.

Golive hat auch tolle funktionen, ein contend Managemend ist eingebunden, gibt nur noch kein Tool für den Kunden dafür, soll aber kommen und billig sein. Dann kann der Kunde einfache Änderungen selber vornehmen ohne das Design zu verhauen, Textänderungen usw, so wie die Komponenten sache in GoLive schon ist, interessante Sache.
das die Palleten sich geändert haben fand ich nicht so gut, vorallem das man sie nur noch rechts oder links andocken kann, zumindest beim PC, das oben andocken bei GoLive 6 war für mich Praktischer, bei 2 Screens ist recht weit weg. Aber die Palleten haben gute Stapelfunktionen, muß man sich halt wieder umgewöhnen, auch sieht die Werkzeugleiste aus wie bei Photoshop usw, kann man aber auch wieder umschalten zu GoLive standart alt.
Die neue Illustrator funktion 3D fand ich genial, man könnte aber generell och warten. Wenn man nicht die g Suite kauft gibts nicht so viele Neuerungen. Meine Meinug, gut überlegen.

Gruß Josef
(Dieser Beitrag wurde von Josef am 31. Okt 2003, 09:49 geändert)
Top
 
X