hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Tipps und Tricks zu Adobe GoLive von Dirk Levy, GoLive FAQ's von Randolph Sterna
scape
Beiträge: 330
2. Aug 2002, 16:06
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(437 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Adobe Workgroup Server unter OS-X installieren


Ich habe echte Probs beim installieren des "Adobe Workgroup Servers" für z.B. GoLive oder LiveMotion unter OS-X 10.1.5

Immer werden meine Rechte angemeckert obwohl der Installer gar nicht verlang mich erneut als Admin einzuloggen.
Desweiteren waren die per Default eingerichteten Port 1102 und 1103 bereits belegt. Nach einem Portscan habe ich mal testweise die Ports 1110-1111 und gewählt. Das Problem ist immer das selbe.

ERROR CREATING FOLDER
1008:9,-5000 access denied error

Danach gelten dann auch die frisch gewählten Ports als belegt.
Was kann ich tun. Ich will nicht zwingend den Root-Account freigeben um die Software installieren zu können (ich scheu diesen Account
Top
 
X
Dirk Levy  A 
Beiträge: 9222
2. Aug 2002, 20:40
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #8601
Bewertung:
(437 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Adobe Workgroup Server unter OS-X installieren


Hi,

Du solltest generell solche Software unter Root installieren.
Wenn Du kein offenes Netzwerk hast kann nichts passieren.
Außerdem für Server-Dienste muß der Root frei sein.
Danach kannst Du ja den Benutzer wieder wechseln....

Gruß
Dirk

Ein Rheinberger in Hamburg
_________________
Dirk H. Levy
-----------------------------------------
[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de/
und
http://www.totd.de/

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Dirk Levy am 2002-08-02 20:41 ]
als Antwort auf: [#8590] Top
 
scape
Beiträge: 330
6. Aug 2002, 19:15
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #8792
Bewertung:
(437 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Adobe Workgroup Server unter OS-X installieren


Yo, vielen Dank!
Da ich aber gerade erfahren habe, dass der AWS eigentlich ausschliesslich mit Golive funktioniert versuch ich´s mal lieber mit dem DAV-Server in "OS-X Server". Dann hab ich auch in InDesign etc. was davon!

CU
als Antwort auf: [#8590] Top