hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
markusS
Beiträge: 411
14. Aug 2003, 19:23
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(1626 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Agfa Horizon> OS X


Hallo Gemeinde

Gibt es jemanden unter Euch, der es geschafft hat einen Agfa Horizon per SCSI an OS X 10.2.6 (G4) anzuschliessen und damit zu betreiben. Oder hat vielleicht jemand davon gehört?

Agfa international-support verweist auf die Länder, Die Landesvertretung verweist auf die Servicevertragspartner und die sagen - hmmm Agfa baut keine Scanner mehr. Also ist Selbsthilfe angesagt.

Gruss
markusS



*Die Verwirklichung Deiner Träume setzt Dein Erwachen voraus* sukram Top
 
X
Conny
Beiträge: 2914
14. Aug 2003, 21:05
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #47365
Bewertung:
(1626 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Agfa Horizon> OS X


Hi Markus,

also einen SCSI Controller unter X zum laufen zu bringen dürfte eigentlich kein Thema sein. Ich habe bis jetzt Erfahrungen mit Adaptec-Controllern machen können und hatte nicht einmal mit dem 2906, was ja der kleinste und älteste aktuell ist, Probleme.
Was den Horizon anbelangt dürfte die Sache schon schwieriger werden. Es kommt darauf an welchen Horizon Du hast - es gab glaube ich drei Generationen. Für den ersten sehe ich ziemlich schwarz, da hatte schon vor zwei Jahren selbst AGFA keine Treiber mehr auf der Seite. Der hieß glaube ich nur Horizon. Ab dem Horizon II müsste es schon wieder mehr Chancen geben. Ich denke da an eine allgemeine Software zum Scannen. Hatte mal gehört, dass es so etwas für OS X geben solle. Sorry aber einen Namen habe ich leider nicht parat. Auch mit Silverfast könnte ich mir vorstellen, dass es noch Chancen geben könnte.
Vielleicht weis ja hier jemand noch mehr zu diesem Thema. Wenn Du Treiber für OS 9 brauchen solltest, die habe ich glaube ich auf meinem Server noch - müsste ich aber bei Bedarf noch einmal nachschauen.
Ich hoffe ich konnte Dir wenigstens einen Schritt weiterhelfen.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#47363] Top
 
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
15. Aug 2003, 08:38
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #47377
Bewertung:
(1626 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Agfa Horizon> OS X


Diese Scanner sind immer wieder ein Thema. Nicht nur Agfa, auch Heidelberg hat die Entwicklung von Scannern zu einem etwas ungünstigen Zeitpunkt für den Anwender eingestellt.
Da wird nichts mehr zu erwarten sein. Es gibt aber eine Software, die ich selbst schon bei Kunden installiert habe. Der Name ist "Vuescan", weitere Infos unter http://www.hamrick.com. Es gibt eine Liste der unterstützten Geräte unter http://www.hamrick.com/...uescan.htm#supported zu finden.

Ansonsten würde ich empehlen, Scanner und Mac (evtl. ein älterer G3 mit integrierter SCSI-Schnittstelle) als eine Einheit zu betrachten und diese Geräte nich auf Mac OS X zu migrieren. Selbst wenn es je einmal laufen würde, sicher nie so problemlos wie die Versionen unter Mac OS 9. Da man aber recht einfach Mac OS 9 und Mac OS X Geräte in einem Netzwerk koppeln kann, steht einer dezitierten Station fürs Scannen nichts mehr im Wege.


// david uhlmann

mac os x & datahandling
http://www.wissen-wie.ch
als Antwort auf: [#47363] Top
 
Atrigeneri
Beiträge: 3
15. Aug 2003, 11:04
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #47393
Bewertung:
(1626 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Agfa Horizon> OS X


ich habe eine scsi-fetplatte die problemlos unter mac os x.2.6 läuft
als Antwort auf: [#47363] Top
 
markusS
Beiträge: 411
15. Aug 2003, 11:07
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #47394
Bewertung:
(1626 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Agfa Horizon> OS X


Hallo zusammen

Also es handelt sich um den ersten Horizon bei dem jedoch ein Firmware upgrade zu einem ultra gemacht wurde.

Ich betreibe den Scanner mit einer OS9 Station. Ich musste Strichscans machen und das dauerte und dauerte. Mit der neuesten Fotolook auf OSX lief der einemal drüber und im Kasten wars. Mit OSX konnte ich den Scanner anfangs betreiben. D.h. es wechselte immer ein bisschen. Manchmal lief er nur unter OSX dann wieder nur unter OS je nach Version. Und jetzt läuft er nur unter OS 9.1 aber nicht mehr unter OS X 10.2.6. Ich bringe überhaupt kein SCSI Gerät mehr unter 10.2.6 zum laufen.

Gruss
MarkusS

*Die Verwirklichung Deiner Träume setzt Dein Erwachen voraus* \sukram
als Antwort auf: [#47363] Top
 
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
15. Aug 2003, 11:14
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #47395
Bewertung:
(1626 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Agfa Horizon> OS X


Hallo Atrigeneri

Eine SCSI-HD ist aber auch nicht das gleiche wie ein Scanner, der einen eigenen Controller eingebaut hat und ganz andere Befehle zum Ansteuern braucht. Eine Festplatte lässt sich in der Regel mit einem "generischen" Treiber ansteuern, ein SCSI-Scanner leider nicht. Bei den USB-Scannern sieht es schon anders aus, dort gibt es inzwischen Treiber, die für verschiedene Geräte funktionieren.


// david uhlmann

mac os x & datahandling
http://www.wissen-wie.ch
als Antwort auf: [#47363] Top
 
Henri Leuzinger S
Beiträge: 356
16. Aug 2003, 10:25
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #47536
Bewertung:
(1626 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Agfa Horizon> OS X


Hallo, Agfa hat seine Scannerlinie teilweise auf Microtek-Geräten aufgebaut. Seit Fotolook unter OSX 10.2.x nicht mehr korrekt läuft, betreibe ich meinen DuoscanHiD mit dem Treiber von Microtek ohne Probleme, inkl. Kalibrierung! Letzteres allerdings nur mit Mono-G4s, das Kalibrierprogramm läuft nicht mit Duals.
Möglich, dass der Horizon auf einem A3-Scanner von Microtek basiert. http://www.microtek.nl/
als Antwort auf: [#47363]
(Dieser Beitrag wurde von Henri Leuzinger am 16. Aug 2003, 10:26 geändert)
Top
 
X