hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
1. Aug 2003, 13:43
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(569 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Album mit Hintergrund in Premiere


Hallo Leute,

ich habe mir soeben das 600 Seiten Kompendium für Premiere durchgelesen und nu stehe ich vor einem Problem.

Ziel: Ein animiertes Hintergrundbild (Standbild mit einem Filter) soll als meine Vorlage dienen. Meine Fotos sollen zum Beispiel von einer Seite ankommen, 2 sek zeigen, dann mit einer Überblendung wieder verschwinden. Durch die Überblendung soll das nächste Fot0 kommen usw. Das Problem ist nur dass die Fotos nicht über den gesamten Bildschirm gehen sollen, sondern zum Beispiel nur 1/4 der Grösse des Bildschirms annehmen und man dabei noch das Hintergrundbild sehen möchte, während die Fotos sich auf dem Bildschirm bewegen.

Wäre sehr nett wenn mir da jemand ein paar Tips geben könnte ;)

Greetz
Alex

Top
 
X
Viking
Beiträge: 188
4. Aug 2003, 14:16
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #46044
Bewertung:
(569 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Album mit Hintergrund in Premiere


Also mal langsam,
wenn Du einen Tital zum Beispiel erstellst und dort ein Logo einfügst, dann kannst Du 1. es positonieren und 2. festlegen ob es im Vordergrung oder im Hintergrung erscheinen soll.
Wo genau lieht also Dein Problem. Möglich das ich die Frage auch nicht richtig verstehe.

Viking
als Antwort auf: [#45869] Top
 
cid_fataL
Beiträge: 8
26. Nov 2003, 16:46
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #60272
Bewertung:
(569 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Album mit Hintergrund in Premiere


ich glaub ich hab ne ahnung was er meint..
du muss die fotos entweder mit den folgenden efeekten:
--skalieren und beschneiden/beschneider/transformieren/bildschwenk
(auch 3d effekt waer moeglich und andere wahrscheinlich, aber das mit der bewegung is, wenn du das komplette foto draufhaben willst wahrscheinlich das einfachste)
--oder im bewegungssetup einfach nen bisserl einzoomen ( soviel du eben vom hintergrund noch sehen willst)

die ueberblendungen kannst du ja dann einfach machen, allerdings muss die transparenz des hintergrunds richtig eingestellt sein da du fuer ne ueberblendung ja V1B brauchst und folglich das standbild auf V2 oder hoeher liegen muss...die meisten ueberblendungen kannst du ansonsten ja mit hilfe von effekten viel schoener selber machn..
greez cid
als Antwort auf: [#45869] Top