hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Die Liste für Photoshop-Plugins | diverse Photoshop-Workshops | Paletten-/Werkzeuge Phostoshop Englisch - Deutsch | Publishing-Events

kronimusik
Beiträge: 3
13. Jun 2004, 18:53
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(441 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Alpha Kanäla


hallo zusammen,
sicher ist das eine total belanglose frage die mich dennoch zum
wahnsinn treibt.wie geht das mit den alpha kanälen wenn ich ein
bild freigestellt habe und dann halt im hintergrund die transparenz
behalten möchte zur wiederverarbeitung in after effects z.bsp.
habe unter suche leider nix gefunden hoffe ihr könnt mir helfen,
thx!
auch 21 " passt durchs Fenster Top
 
X
Christoph Grüder S
Beiträge: 1929
14. Jun 2004, 12:14
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #90787
Bewertung:
(441 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Alpha Kanäla


Hallo kronimusik,

Du kannst ein Bild in Photoshop freistellen, indem Du Deine Bildebene mit einem Doppelklick in der Ebenenpalette zu einer Ebene 0 machst. Danach erstelltst Du eine Auswahl um Dein Objekt (je nach Beschaffenheit des Motivs mit Zauberstab, Lasso oder anderen Werkzeugen) und erstellst mit der schwebenden Auswahl eine Ebenenmaske (Ebenenpalette, untere Buttonleiste, Maskensymbol Quadrat mit Kreis).
Nun steuerst Du die Transparenz über die Ebenenmaske, indem Du die schwarzen und weißen Partien der Ebenenmaske bearbeitest.
Das Dokument importierst Du als Photoshop-Footage in AfterEffects, die Transparenz sollte dann automatisch importiert werden.
Dieser Weg erzeugt keinen klassischen Alphakanal, ist aber technisch gesehen identisch und schneller zu handhaben.

herzliche Grüße,
Christoph Grüder

Pixador
Interaktive Gestaltung Bobzin Grüder GbR
http://www.pixador.de
als Antwort auf: [#90690] Top