hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Viking
Beiträge: 188
6. Sep 2003, 17:54
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(963 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Alten Film imitieren???


Hallo Leute,
ich arbeite zur Zeit an einem Intro welches von einer lang vergessenen Zeit handelt. Wer hat eine Idee wie ich die typischen Zeichen eines alten Films imitieren kann. (Streifen, Flackern usw.)
Thx Viking Top
 
X
Viking
Beiträge: 188
7. Sep 2003, 22:43
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #50078
Bewertung:
(963 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Alten Film imitieren???


Nicht mehr erforderlich. Habe das Problem selbst gelöst.
als Antwort auf: [#49998] Top
 
hmaus  M 
Beiträge: 692
8. Sep 2003, 10:42
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #50122
Bewertung:
(963 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Alten Film imitieren???


Hallo viking,

falls Du Lust und zeit hast, schreibe hierzu doch einmal einen Tipp.

Danke,

Helge
--
Web- & Multimedia-Development * ADOBE Software Training
http://www.iPartner.de
als Antwort auf: [#49998] Top
 
Viking
Beiträge: 188
8. Sep 2003, 15:46
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #50167
Bewertung:
(963 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Alten Film imitieren???


Hallo Helge,
hier kommen die gewünschten Informationen.
Ich habe mir von einem Freund 12 Plugins für Adobe Premiere gekauft.
Unter anderem das BIGFX FILMFX V2.32 Plugin.
Hierbei ist zu beachten das es nicht mit allen Versionen von Premiere stabil läuft. Es kommt hier zu Abstürzen.
Dieses Plugin bietet eine Menge an manipulierbaren Effekten.
Farbkurven, Gammakontrolle, eine für mich unübertroffene Farbkorrektur und Mischung, zahlreiche Detail und Kornparameter, anamorphische Wide Screen Bildumwandlung und natürlich der Old Film Effekt. Die Liste geht noch weiter. Dieses sind einige Beispiele der Möglichkeiten die dieses Plugin beinhaltet.
Ich hoffe ich konnte Dir damit helfen.
Viking
als Antwort auf: [#49998]
(Dieser Beitrag wurde von Viking am 17. Dez 2007, 07:31 geändert)
Top
 
X