hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
"Funktioniert nicht" ist keine hinreichende Fehlerbeschreibung.
whoo
Beiträge: 15
2. Mai 2003, 14:19
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(1420 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Alternative Weiterleitung


Salve!

Ich suche eine Möglichkeit (Script?), um eine Weiterleitung bei einer nicht erreichbaren Seite variabel ausführen zu können.


Beispiel:

Ein Link soll zur externen URL http://www.irgendwo.de/index_1.html leiten.
Die index_1.html ist aber (momentan) nicht erreichbar.

Das Script stellt dies fest und leitet zu einer alternativen URL weiter.

Vielen Dank für jegliche Hilfe! Top
 
X
SabineP  M 
Beiträge: 7586
2. Mai 2003, 14:52
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #33687
Bewertung:
(1417 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Alternative Weiterleitung


Hallo whoo,
das erledigst Du einfach mit einer .htaccess

ErrorDocument 404 http://www.alternativ-server.de/alternativ.html

Gruß Sabine
als Antwort auf: [#33680] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
2. Mai 2003, 15:36
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #33694
Bewertung:
(1417 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Alternative Weiterleitung


Danke für die Info, aber ich verstehe nur Bahnof ;)

Eine htacess dient nach meinem Wissen nur dazu, User und Passwortabfragen zu generieren !?

Wärst Du so nett und schreibst mir deine Lösung etwas ausführlicher (und für Dumme*g) hier nieder?

THXPRO
als Antwort auf: [#33680] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
2. Mai 2003, 16:02
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #33696
Bewertung:
(1417 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Alternative Weiterleitung


Mit der .htaccess kannst Du sehr viele Einstellungen Deiner Serverkonfiguration "überschreiben", falls das Dein Provider erlaubt.
http://httpd.apache.org/.../howto/htaccess.html

Javascript kann den Statuscode der Seite
http://www.irgendwo.de/index_1.html
nicht auswerten. Das ist mit Javascript nicht möglich,
sondern nur mit perl, php oder eine andere serverseitige Programmiersprache.

Die einfachste Möglichkeit ist die Verwendung einer .htaccess

Du speicherst in das Root-Verzeichnis von http://www.irgendwo.de eine .htaccess mit folgendem Inhalt:

ErrorDocument 404 http://www.alternativ-server.de/alternativ.html

Wenn ein Link auf
http://www.irgendwo.de/index_1.html
den Statuscode 404 liefert (nicht gefunden) dann wird die URL
http://www.alternativ-server.de/alternativ.html zum Browser gesendet.

Gruß Sabine
als Antwort auf: [#33680]
(Dieser Beitrag wurde von SabineP am 2. Mai 2003, 16:21 geändert)
Top
 
whoo
Beiträge: 15
2. Mai 2003, 16:48
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #33703
Bewertung:
(1417 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Alternative Weiterleitung


Prima!!

Noch eine letzte Frage...

Wo genau mache ich diesen Eintrag?
Meine htaccess sieht folgendermaßen aus:

#################################################
# -FrontPage-

IndexIgnore .htaccess */.??* *~ *# */HEADER* */README* */_vti*

<Limit GET POST>
order deny,allow
deny from all
allow from all
</Limit>
<Limit PUT DELETE>
order deny,allow
deny from all
</Limit>
AuthName http://www.whoo.de
AuthUserFile /www/whoo.de/_vti_pvt/service.pwd
AuthGroupFile /www/whoo.de/_vti_pvt/service.grp
ErrorDocument 401 //
#################################################

DANKE :-)
als Antwort auf: [#33680] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
2. Mai 2003, 16:56
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #33706
Bewertung:
(1417 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Alternative Weiterleitung


Das ist eigentlich egal,
schreib die Zeile entweder an den Anfang (ganz oben) oder an das Ende (ganz unten) der Datei.
Aber nicht vergessen, die .htaccess gehört ins Root-Verzeichnis des Webservers von http://www.irgendwo.de
Gruß Sabine
als Antwort auf: [#33680] Top
 
X