hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Fotos hochladen und diskutieren. Zeige anderen Fotografen Deine Bilder! Es sind jpg-Bilder (RGB kein CMYK!!) bis 500 KB erlaubt.

Fly
Beiträge: 77
6. Apr 2003, 00:32
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(858 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Alternative zur Olympus E-100RS?


ich habe seit fast 2 jahren die olympus E-100RS und die macht bei liveaufnahmen die besten fotos ever!
weil sie aber "nur" 1,4 megapixel (oder waren es 1,3? egal) hat, wollte ich mir mal was besseres zulegen.

ich habe es mit der C730 ultra zoom probiert, die mir die gleichen eigenschaften zu haben schien.

das hat sich als großer irtum herausgestellt:
- bilder bei gleichem licht, gleicher belichtung sind super-dunkel und haben einen grünstich.
- selbst mit höchstermöglich ruhigzuhaltender belichtungszeit (in meinem fall eine 10tel sekunde) dunkle fotos.
- will ich mir bilder nach dem aufnehmen für 2 sekunden anzeigen lassen, so geht das nur über den monitor (bei publikum, dass hinter mir steht und das immer leuchten sieht, unerträglich.

hat jemand einen tip für mich, welche lichtstarke digitale camara ich für livefotografie gut nehmen kann?
ich brauche wirklich dringend was neues.

liebe grüße
die FLY Top
 
X
peter
Beiträge: 168
7. Apr 2003, 09:07
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #30790
Bewertung:
(858 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Alternative zur Olympus E-100RS?


Hallo Fly

Es ist nicht gerade leicht, ein objektive Antwort darauf zu geben. Nun lass es mich versuchen..

Soviel ich weiss, ist Deine alte Kamera eine SLR. Dabei würde ich bleiben, ich meine bei einer SLR. Du hast einfach mehr Kontrolle über die Kamera.

"- bilder bei gleichem licht, gleicher belichtung sind super-dunkel und haben einen grünstich." Das neue Kameras mit mehr Auflösung auch mehr Licht brauchen tönt unglaublich. Ich konnte aber die gleichen Erfahrungen machen wie Du. Die Lösung bei mir war zum einen ein lichtstärkeres Objektiv (Kamera mit Wechseloptik) und zum anderen Nachbearbeitung am Computer, was eindeutig nicht der richtige Weg war. Die Farbe ist so eine Sache. Ein manueller Weissabgleich bringt immer noch die besten Resultate. Leider ist es wohl bei Konzerten eher schwierig einen manuellen Weissabgleich zu machen...

"- selbst mit höchstermöglich ruhigzuhaltender belichtungszeit (in meinem fall eine 10tel sekunde) dunkle fotos." 1/10s? und alles scharf? Hut ab! Grundsätzlich muss ich fragen, ob Du auch die Blende und die ISO-Einstellungen ausgereizt hast? Ansonsten brauchst Du ganz einfach eine lichtstärkere Kamera ev, mit Wechseloptik.

"- will ich mir bilder nach dem aufnehmen für 2 sekunden anzeigen lassen, so geht das nur über den monitor (bei publikum, dass hinter mir steht und das immer leuchten sieht, unerträglich." Veilleicht hilft da ein Lichtschacht speziell für Digicams. Siehe z.B. unter http://www.digitalkamera.de/Info/News/14/82.htm

Ich empfehle Dir eine SLR, Wenn Du Dir keine neue leisten kannst, tuts auch eine Gebrauchte. Als Canon-Fotograf, empfehle ich Dir dabei eine Canon D30. Die bekommst Du momentan so für 1500 EUR.

Flohmärkte gibts z.B. unter
http://www.fotoline.ch/ oder unter
http://www.digitalkamera.de/Flohmarkt/default.asp

Ich hoffe ich konnte Dir helfen.
Gruss Peter

Peter Binder
Vistech GmbH
http://www.vistech.ch
als Antwort auf: [#30683] Top