hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

veteran
Beiträge: 76
23. Jun 2003, 10:04
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(2763 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Alternativen zu PitStop?


Hallo,
ich habe endlich den Acrobat6 Pro und bin soweit sehr zufrieden. Vor allem der neue Distiller begeistert mich. Die integrierte PDFX-Option ist wirklich sehr hilfreich und funktionert einfach sehr viel besser als der PDF/X-3-Inspector.

Nur leider leider kann ich meinen PitStop nicht mehr nutzen. Ich finde es kaum zu fassen, dass Enfocus hier noch nicht gehandelt hat. Zwar ist Acrobat6 noch nicht lange auf dem Markt, aber Acrobat5 war ja schließlich auch schon ein natives OSX Programm. Und das OS gibt es ja auch nicht erst seit gestern.

Gibt es eine Alternative zu PitStop die unter OSX läuft. Ich möchte mich ungern vom Acro6 wieder verabschieden müssen.

MfG,
veteran Top
 
X
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
23. Jun 2003, 10:22
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #40649
Bewertung:
(2763 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Alternativen zu PitStop?


Veteran,

ich kann Ihren Unmut in gewisser Weise verstehen, allerdings sehe ich Sachlage auch aus einer anderen Perspektive.
Zeigen Sie mir ein anderes Acrobat Plug-in, welches auch nur ansatzweise die Komplexität und die Tiefe der Integration in die PDF-Technologie aufweist wie Enfocus PitStop. Sie werden vermütlich keines finden. Was ich damit zum Ausdruck bringen will ist, dass Enfocus es ungleich schwerer hat als die meisten (vielleicht alle) anderen Plug-In Hersteller.

Es kommt noch etwas anderes hinzu. Um auch zukünftig keinen Restriktionen zu unterliegen, die durch die Adobe-eigene PDF-Bibliothek heraufbeschworen werden (z.B. die Unfähigkeit Objekte aus Form XObjects manuell bearbeiten zu können), hat sich Enfocus entschlossen eine eigene PDF-Bibliothek zu entwickeln. Enfocus PitStop Server 3.0, welcher in diesen Tagen verfügbar wurde, ist das erste Enfocus Produkt, welches diese neue Technologie nutzt. Momentan wird mit Hochdruck daran gearbeitet diese Enfocus Library auch PitStop einzuverleiben. Dies ist aber nich eben mal so getan, sondern Bedarf einer längeren Implementierungs- und Testphase.

Windows Anwender haben übrigens sehr wohl die Möglichkeit, die aktuelle 5.0.4 Version von PitStop Professional unter Acrobat 6.0 einzusetzen. Allerdings raten wir davon ab, da die Tatsache, dass ein Plug-In, welches für eine ältere Acrobat Version entwickelt wurde, in einer neueren Version läuft, nicht bedeutet, dass die Neuerungen die das neue PDF-Format (in diesem Fall PDF 1.5) mit sich bringt unterstützt werden.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#40643] Top
 
Ralf Bösch
Beiträge: 7
25. Jun 2003, 18:22
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #41196
Bewertung:
(2763 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Alternativen zu PitStop?


Hallo Herr Zacherl,
können Sie abschätzen wann Pitstop unter OS X kommt.
Ich warte mit OS X und Acrobat 6 bis Pitstop kommt.

Gruß
Ralf Bösch
als Antwort auf: [#40643] Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
28. Jun 2003, 15:33
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #41645
Bewertung:
(2763 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Alternativen zu PitStop?


Herr Bösch,

die Aussage des Herstellers (Enfocus) ist, dass noch in diesem Jahr eine entsprechende Plug-In Version verfügbar werden wird.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#40643] Top
 
X