hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Die Liste für Photoshop-Plugins | diverse Photoshop-Workshops | Paletten-/Werkzeuge Phostoshop Englisch - Deutsch | Publishing-Events

birdman
Beiträge: 2
1. Okt 2003, 18:11
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(929 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Anti-Aliasing?


Hallo!
Ich habe folgendes Problem bei Adobe PS:
Ich zeichne ein schwarzes Rechteck auf weissen Grund. Herangezoomt erkennt man das PS irgend welches WischiWaschi drumherum gezeichnet hat. Auch eine Haarlinie ist damit nicht möglich. Bei Corel PhotoPaint ist dies auch voreingestellt. Da gibt es aber einen Knopf der heisst AntiAliasing. Diesen gedrückt und weg ist es. Wo kann man dies bei PS abschalten?
Dazu kommt, wenn man ein Linie auf verschiedenfarbigen Untergrund zeichnet, dann wechselt auch die Farbe der Linie.
Top
 
X
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17399
1. Okt 2003, 21:18
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #53113
Bewertung:
(929 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Anti-Aliasing?


Hallo birdman,

womit zeichnest du denn das Rechteck?

Mit dem 'Rechteck Werkzeug?
Damit werden eigentlich nur Ebenenmasken als Pfade erzeugt und deren Auflösung wird simuliert, ist also nicht wirklich verbindlich.
Oder mit der Auswahl?
Da gibt's dann in den Werkzeug Optionen die Buttons Weiche Kante und Glätten um das zu beseitigen.

MfG

Thomas
als Antwort auf: [#53091] Top
 
birdman
Beiträge: 2
2. Okt 2003, 16:03
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #53216
Bewertung:
(929 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Anti-Aliasing?


Hallo Thomas,
danke für Antwort.
Habe es ebend ausprobiert. Ist zwar eine komische Art zu zeichnen, aber es geht. Damit komm ich erst mal weiter.
als Antwort auf: [#53091] Top