hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
scape
Beiträge: 330
9. Mai 2003, 14:15
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(1965 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Apple MAIL: Und immer wieder der falsche Account...


Apple Mail (egal in welcher Version) birgt bei mir immer wieder folgendes Problem:
Beim Anlegen einer neuen Nachricht per Apfel+N wird immer der falsche Mail-Account als Sender ausgewählt.

Ich habe 5 Accounts und 3 davon sind nicht für Geschäftszwecke bestimmt. Ausgerechnet den peinlichsten dieser 3 Accounts nimmt MAIL aber immer als Default und wenn man nicht 100% aufpasst geht das eMail so raus. Ätzend.

Ich habe bzgl. der Anordnung der Accounts bereits alles mögliche probiert - Ohne Erfolg! Top
 
X
GoeGG-ArT  M 
Beiträge: 2531
9. Mai 2003, 14:32
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #34548
Bewertung:
(1965 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Apple MAIL: Und immer wieder der falsche Account...


hi,
ich hatte dieses Problem leider auch.
Da habe ich bei den "falschen" Accounts einfach das
Passwort der smtp einstellung weggelassen, so merkte ich
wenn was schiefgehen wollte.
Das problem ist aber seit längerem nicht mehr aufgetreten
3x klopf auf Holz

GöGG
**************************
http://www.goegg-art.ch
**************************
als Antwort auf: [#34538] Top
 
scape
Beiträge: 330
9. Mai 2003, 15:43
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #34563
Bewertung:
(1965 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Apple MAIL: Und immer wieder der falsche Account...


Danke für den Tipp.
Ich habe diese (eigentlich nur für´s Empfangen-Accounts) auf SMTP "ohne" gestellt und ... zupp... der erste Test klappte 8-)
als Antwort auf: [#34538] Top
 
OliSch
Beiträge: 908
10. Mai 2003, 11:06
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #34617
Bewertung:
(1965 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Apple MAIL: Und immer wieder der falsche Account...


Hi!
Habe folgendes rausgefunden: Mit Apfel-N wird immer eine neue Mail mit Absender des gerade aktiven - d.h. in der Ordnerliste ("Fach") angewählten - Accounts gewählt.
Ist kein Account gewählt, nimmt Mail den hierarchisch oberst angeordneten als Absender. Die Reihenfolge aber lässt sich ganz leicht ändern:
Mail > Einstellungen > Accounts
Die als "default" gewünschte Adresse mit der Maus in der Liste ganz nach oben schieben - voilà!
Soeben getestet, es geht!
Grüsse
Oli
als Antwort auf: [#34538] Top
 
GoeGG-ArT  M 
Beiträge: 2531
10. Mai 2003, 11:17
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #34618
Bewertung:
(1965 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Apple MAIL: Und immer wieder der falsche Account...


Stimmt!
Das mir das nie aufgefallen ist....!
Danke OliSch

Gruss
GöGG
**************************
http://www.goegg-art.ch
**************************
als Antwort auf: [#34538] Top
 
X