hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
12. Mai 2004, 11:07
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(1456 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Apple PowerBook


Hallo zusammen!
Da ich ich auch privat Apple nutzen möchte stehe ich vor der Entscheidung
Power Book (auch privat)
oder G5 (dienstlich)

FRage: kann ich mit einem PowerBook 15" 1,5 GHz mit 2 GB Ram
auch leistungsfägig im Satz arbeiten
(Indesign, Photoshop, Acrobat (CS)

oder ist das Utopie????

Vielen Dank für die Entscheidungsfindung Top
 
X
boskop  M  p
Beiträge: 3450
12. Mai 2004, 12:29
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #85086
Bewertung:
(1456 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Apple PowerBook


Hallo
wenn Du mit dem kleinen Bildschirm klarkommst, sollte das sicher gehen. Die Leistung der Maschine genügt bestimmt (wir produzieren hier mit G4 und ca. 500MB Ram unter OSX 10.2 und 3). Eine Maus kannst Du problemlos ergänzen - spricht also nichts dagegen.
Gruss
Urs
http://www.designersfactory.com
als Antwort auf: [#85047] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17277
12. Mai 2004, 17:05
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #85165
Bewertung:
(1456 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Apple PowerBook


Hallo,

Je nach Gewohnheit und Ansprüchen ist dann neben dem Schlepptop noch ein Grafiktablett, Tastatur, Maus, Monitor und Netzteil am Arbbeitsplatz fällig. Für Privat reicht es wahrscheinlich (außer man mag keine Touchpads) out of the box.

Vor allem bei ID und PS sollte man darauf achten das der Laptopp ein 2. Display bedienen kann, so dass es dann z.B: neben einem 21" noch als Palettenmonitor dienen kann.

MfG

Thomas
als Antwort auf: [#85047] Top
 
donkey shot
Beiträge: 1416
12. Mai 2004, 17:16
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #85167
Bewertung:
(1456 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Apple PowerBook


Ich arbeite derzeit (naja... eigentlich schon seit 4 Jahren) nur am Powerbook und von der Monitorgröße ist das kein Problem.

Allerdings - das habe ich in letzter Zeit zuspüren bekommen - geht es auf Dauer ganz schön auf den Rücken, da man doch immer etwas gekrümmt davor sitzt und man den Monitor auch nicht wirklich auf Augenhöhe bringen kann, dann ist die Tastatur zu hoch. Ich werde mir wohl über kurz oder lang fürs Büro noch einen Monitor dazu anschaffen.

grüsse,

Christof
als Antwort auf: [#85047] Top
 
WolfJack
Beiträge: 2851
12. Mai 2004, 18:34
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #85181
Bewertung:
(1456 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Apple PowerBook


Hi Chris,
schon bei Gravis den Powerbook-Ständer gesehen?
Scheint mir optimal für bessere Sitzhaltung auf Augenhöhe..

---
mfG
WolfJack

---
http://www.webdesignausberlin.de/
http://www.eierschale-berlin.de
als Antwort auf: [#85047] Top
 
donkey shot
Beiträge: 1416
12. Mai 2004, 18:46
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #85182
Bewertung:
(1456 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Apple PowerBook


Mag sein, daß manchem so ein Ständer steht, aber ich verwende zuhause die Taschenbuchausgabe von "Das Fouceaultsche Pendel" und im Büro ein Anfängerbuch für Flash. Kommt sich billiger und hat den gleichen Nutzen.

grüsse,

Christof
als Antwort auf: [#85047] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17277
12. Mai 2004, 19:21
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #85188
Bewertung:
(1456 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Apple PowerBook


Zum Heimständer: Das hat es nicht verdient.
Zum Büroständer: eigentlich auch kein gutes Bild das ein Anfänger solch eine Schwarte nötig hat.

;-)

PS: WEnn man erstmal mit 2 Moniroten gearbeitet hat, ist man versaut fürs Leben. Ab 3 Monitore verlegt man aber schon mal leicht die eine oder andere Palette oder muss ab und zu mal heftig an der Maus rütteln um seinen Cursor wiederzufinden.

MfG

Thomas
als Antwort auf: [#85047] Top
 
WolfJack
Beiträge: 2851
12. Mai 2004, 19:40
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #85190
Bewertung:
(1456 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Apple PowerBook


Du meinst sicher: "Das Foucaultsche Pendel"..
:o))
Na siehste!
passt doch zu dir - als Pendler zwischen den Welten!

---
mfG
WolfJack

---
http://www.webdesignausberlin.de/
http://www.eierschale-berlin.de
als Antwort auf: [#85047] Top
 
X