hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

medienjobs.ch - Schweizer Online-Stellenmarkt für Print- und Webpublishing

d.sign
Beiträge: 1
12. Nov 2002, 11:21
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(1381 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Arbeitsmarkt Schweiz


Hallo. Ich bin ausgebildete Mediengestalterin für Digital-u Printmedien, Fachrichtung Mediendesign. Die Arbeitsmarktlage hier am Bodensee ist nicht grade berauschend. Ich möchte gerne wissen, wie das bei euch in der Schweiz ist. Hat man da bessere Chancen? Was kann man denn verdienen als Berufsanfänger? In Deutschland ist das über den Tarif geregelt, wobei mittlerweile die meisten Betriebe unter Tarif bezahlen. Gibst das in der Schweiz auch? Über Antworten freue ich mich sehr ;-)
Grüsse, d.sign
Top
 
X
Claudia
Beiträge: 56
22. Feb 2003, 00:49
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #25641
Bewertung:
(1380 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Arbeitsmarkt Schweiz


Also, so wie ich das sehe, können die Schweizer mit der Bezeichnung dieser Ausbildung nicht viel anfangen. Im Moment haben wir hier eine extrem hohe Arbeitslosenrate und nur wer viel Glück und noch besser, Beziehungen hat, kriegt überhaupt einen Job.
Ich nehme an, so Richtung Zürich wären die Chancen eventuell besser.
Ich würde mal unverbindlich in den Online-Stellenangeboten suchen, vielleicht hats ja etwas, das passt...
Hier einige Links:
http://www.jobpilot.ch
http://www.jobwinner.ch
http://www.adecco.ch

Claudia
als Antwort auf: [#16189] Top
 
exquisitus
Beiträge: 247
22. Feb 2003, 03:01
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #25648
Bewertung:
(1380 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Arbeitsmarkt Schweiz


@Claudia
> Im Moment haben wir hier eine extrem hohe Arbeitslosenrate ...

was sollen da erst die deutschen sagen? und erst ihr armer kanzler, dem der ganzen haufen scheisse in die schuhe geschoben wird ;)

wir mit unsern nicht mal 2 prozentchen...
man muss halt a bisserl agressiver vorgehen als auch schon.


@d.sign
ich würd mal ein paar firmen raussuchen wo du gerne arbeiten würdest, und die direkt anrufen/anschreiben, inserat hin oder her.
spezialisten mit berufserfahrung sind immer gefragt.

ein kumpel von mir aus deutschland war neulich für 3 tage zu besuch und hat sich umgeschaut. er fängt am 1.3. seine neue stelle an.

cheers
Steven
als Antwort auf: [#16189] Top