hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
TheNorrlander
Beiträge: 1
16. Sep 2002, 11:48
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(1337 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Audio-Dateien laufen doppelt so schnell ab


Hallo liebe Foren-Besucher,

mit meinem COMPAQ-Rechner stimmt was nicht:
das Abspielen von Media-Dateien aller Art erfolgt im Micky-Maus-Stil: die Wiedergabe ist verzerrt und doppelt so schnell als vorgegeben.
Wer weiss Rat?

Der Rechner:
COMPAQ DeskPro, 733 MHz, 128 MB RAM, Windows 2000, SP 3. Medienwiedergabe: Windows Media Player, WinAmp 2.7, 2.8, 3.0.

Für alle Tipps, die mir weiterhelfen, bin ich dankbar.

ULN
Top
 
X
Urs Gamper  A  p
Beiträge: 3660
16. Sep 2002, 12:38
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #11472
Bewertung:
(1337 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Audio-Dateien laufen doppelt so schnell ab


hast du den mediaplayer über arbeitsplatz - software - windows-mediaplayer bereits einmal entfernt und danach wieder neu installiert?
als Antwort auf: [#11468] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
16. Sep 2002, 15:34
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #11496
Bewertung:
(1337 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Audio-Dateien laufen doppelt so schnell ab


Danke. Nein, noch nicht gelöscht und wieder installiert. Aber bereits einmal komplett neu installiert, und dabei nicht die COMPAQ-Restore-CD genutzt sondern eine original Windows-2000-Installations-CD. Das Phänomen tritt dennoch beim Windows Media Player wie auch bei WinAmp (Versionen 2.7 bis 3.0) weiterhin auf.
Ich habe mir jetzt auch sagen lassen, dass es bei COMPAQ-PCs Speicher <> 128 MB keinen solchen Effekt geben soll. Ich kann aber wegen spezifischer Gerätenutzung den Speicher nicht ändern.


als Antwort auf: [#11468] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
16. Sep 2002, 15:34
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #11497
Bewertung:
(1337 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Audio-Dateien laufen doppelt so schnell ab


Danke. Nein, noch nicht gelöscht und wieder installiert. Aber bereits einmal komplett neu installiert, und dabei nicht die COMPAQ-Restore-CD genutzt sondern eine original Windows-2000-Installations-CD. Das Phänomen tritt dennoch beim Windows Media Player wie auch bei WinAmp (Versionen 2.7 bis 3.0) weiterhin auf.
Ich habe mir jetzt auch sagen lassen, dass es bei COMPAQ-PCs Speicher <> 128 MB keinen solchen Effekt geben soll. Ich kann aber wegen spezifischer Gerätenutzung den Speicher nicht ändern.


als Antwort auf: [#11468] Top
 
X