hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
15. Apr 2004, 16:06
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(917 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Audio-Spur bei iMovie


Hallo,

habe ein Problem mit iMovie:
Habe mehrere kurze File mit der Digicam aufgenommen und in iMovie importiert (MPG). Der Film läuft auch wunderbar ab, nur der Ton dazu fehlt. Kann den zwar extrahieren und dann sehe ich auch eine Tonspur, aber höre nix dazu. Auch wenn ich das ganze exportiere fehlt der Ton. Sounds aus der iTunes/iMovie-Bibliothek kann ich hinzufügen und die funktionieren dann auch.

Gibt es eine Möglichkeit, meinen Sound, den ich mit dem Film zusammen aufgenommen habe, an den Film zu bringen?

Freue mich auf Hilfe! Top
 
X
OliSch
Beiträge: 908
16. Apr 2004, 10:48
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #80139
Bewertung:
(917 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Audio-Spur bei iMovie


Hallo Anonym

Damit haben sich schon mehrere Leute im Forum beschäftigt, so auch ich ;-)... Lösung: Soweit ich weiss leider keine. Habe nur folgende Behelfs-Lösung: MPG mit ?-Player (Quick-Time aufm Mac) abspielen und den Ton mit einem separaten Progi aufzeichnen. Für Mac gibt's "WireTap" dazu. In iMovie dann synchronisieren.

Oli
als Antwort auf: [#80007] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
16. Apr 2004, 12:39
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #80182
Bewertung:
(917 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Audio-Spur bei iMovie


Super!
Danke für Deine Hilfe, war schon fast am Verzweifeln.

Habe jetzt auch noch eine andere Lösung gefunden: Video filmen und Ton extern (z. B. über Diktiergerät, das .wav erzeugt) aufnehmen. Hinterher dann zusammenschneiden.
Oder einfach gleich eine Digicam nehmen, die ihre Videos in .avi abspeichert, dann klappt´s auch...
Probiere es jetzt aber auch über einen mpg tp avi-Converter, vielleicht geht das ja auch?!?
als Antwort auf: [#80007] Top