hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
1. Jul 2002, 17:16
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(6941 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Aufdrucke und Stickereien von Klamotten entfernen.


Hallo,

wahrscheinlich bin ich hier im absolut falschen Forum, aber vielleicht hat ja doch jemand einen Tipp oder kann mir einen besseren Ort für diese Frage nennen.

Mich interessiert nämlich, wie ich Logos von Klamotten so entfernen kann, dass es hinterher nicht mehr auffält. Bei Stickereien könnte ich mir vorstellen, dass ich diese einfach "aufribble", aber wie wird das Ergebnis sein? Wenn ein "Geisterbild" übrig bleibt, kann ich's ja auch sein lassen. Für die Aufdrucke müsste es doch eine Lösung geben, schließlich lösen die sich je eh mit der Zeit, also muss es durch irgend ein Mittel oder Trick zu beschleunigen sein, oder?

Gruß, Wolfgang Top
 
X
Buzzbomb
Beiträge: 1252
1. Jul 2002, 19:49
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #6324
Bewertung:
(6939 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Aufdrucke und Stickereien von Klamotten entfernen.


hi wolf2,
wenn du nur armani,boss usw. trägst,dann steh doch dazu,dass muss dir nicht peinlich sein ;)

mfg

_________________
DENKBETRIEB neue medien
LOGOSTYLE
SPAMMING WARFARE nieder mit dem pack

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Buzzbomb am 2002-07-01 19:50 ]
als Antwort auf: [#6316] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
2. Jul 2002, 13:15
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #6360
Bewertung:
(6939 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Aufdrucke und Stickereien von Klamotten entfernen.


Hi Buzz,

selbst wenn ich sowas tragen würde, wäre es nicht nur aus Pein, sondern auch, weil ich nicht kostenlos Werbung für solche Unternehmen machen will. Schließlich gibt es schon genug laufende Litfass-Säulen in diesem Land.

Es ist leider so, dass man z.B. recht selten gut sitzende T-Shirts ohne Aufdruck findet, meist sind die dann zu schlabbrig ... jedenfalls ist's hier in der Umgebung so.

Buzz-Off ,

Wolfgang
als Antwort auf: [#6316] Top
 
WolfJack
Beiträge: 2846
2. Jul 2002, 14:05
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #6364
Bewertung:
(6939 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Aufdrucke und Stickereien von Klamotten entfernen.


Ich finde ja auch, daß man an seine Haut nichts anderes lassen sollte, als seine URL auf dem T-Hirt!
Als radikalen Altlasten-Entferner zur Aufbereitung dieser kostenlosen Werbefläche würde ich einen Kalkbrennofen empfehlen! Da drinnen sind in der Regel Eisenkugeln, die aber auch wirklich alles entfernen.. Heisst dann allerdings nich mehr "stonewashed"..
wohl besser stoned-washed..
:-/
Wenn man früh genug das Teil dann rausfischt, dürfte ja die gute alte Punkkultur wieder zu Ehren kommen.. und auf ein paar Löcher mehr oder weniger kommt es im Zeitalter durchhängender Sackhosen und hervorlugender, hüfthoch sitzender Tangas auch nicht mehr an!

;-DD
Aber mal ganz im Ernst!
Ich würde glatt auf den vorgezogenen Sommerschlussverkauf setzen..
als Antwort auf: [#6316] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
3. Jul 2002, 16:11
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #6465
Bewertung:
(6939 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Aufdrucke und Stickereien von Klamotten entfernen.


... na ihr seid mir ja eine tolle Hilfe

Gibts irgendwie andere Foren, woran ich mich wenden könnte?

Wolfgang
als Antwort auf: [#6316] Top
 
Buzzbomb
Beiträge: 1252
3. Jul 2002, 16:48
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #6469
Bewertung:
(6939 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Aufdrucke und Stickereien von Klamotten entfernen.


hi,
versuch es doch mal unter http://www.wieentferneichlogosundstickereienvonmeinenklamotten.de
;),aber trotzdem ein kleiner tip,schau mal bei h&m nach t-shirts und pullis,die ham meist ganz gute sachen,ohne logos und schick schnack,ich mag das auch nicht,wenn fett chiemsee oder so draufsteht,dann sollen sie sie als werbe t-shirts umsonst verteilen.

mfg
als Antwort auf: [#6316] Top
 
X