hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Die Liste für Photoshop-Plugins | diverse Photoshop-Workshops | Paletten-/Werkzeuge Phostoshop Englisch - Deutsch | Publishing-Events

daben
Beiträge: 353
18. Mär 2003, 08:35
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(1528 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Auflösung aendert sich selbstständig


Hallo,

wer kann mir bei folgendem schwerwiegendem Problem helfen. Ein Bild ist in PS 7.0.1 geöffnet und wird korrigiert. Das Bild liegt in CMYK vor und hat eine Auflösung von 300dpi. Es wird eine Gradationskorrektur vorgenommen und anschließend z. B. eine selektive Farbkorrektur. Plötzlich hat das Bild nur noch 72 dpi. Dies geschieht nur sporadisch an den verschiedensten Konfigurationen und ohne jegliche Meldung.
Handelt es sich hier um einen bekannten Bug?

Im voraus schon mal Danke Top
 
X
Michel Mayerle
Beiträge: 1047
18. Mär 2003, 09:35
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #28494
Bewertung:
(1528 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Auflösung aendert sich selbstständig


Hallo

Hast du nie irgend eine Aktion angewendet, die das verursacht haben könnte?

Mit freundlichen Grüssen
Michel Mayerle
ulrich-media
InDesign- und PDF-Integration
als Antwort auf: [#28485] Top
 
daben
Beiträge: 353
18. Mär 2003, 09:45
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #28497
Bewertung:
(1528 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Auflösung aendert sich selbstständig


Nein,
Das ist das fatale es ist keine Aktion oder sonst irgendwas hinterlegt. Ganz simpel über die menüleiste die verschiedenen Korrekturen geholt. Und dazwische springt die Auflösung um. Die einzige Möglichkeit das überhaupt zu bemerken besteht darin immer ein Auge auf die angezeigten Lineale zu werfen.
Das ganze passiert auch wie gesagt sehr selten und bei den unterschiedlichsten Korrekturen und Konfigurationen. Ich habe bisher keine Möglichkeit gefunden den Fehler einzugrenzen.

Hans
als Antwort auf: [#28485] Top
 
gpo p
Beiträge: 5501
18. Mär 2003, 11:01
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #28515
Bewertung:
(1528 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Auflösung aendert sich selbstständig


Was heist hier "springt um"?????

woran siehst du das????

Falls du die Bildgröße aufgerufen hast....dort stehen die "letzten" Werte(von der letzten Einstellung)

Kann es sein, dass du dasHäkchen "Neuberechnen" nicht raus hattest???
Mfg gpo
als Antwort auf: [#28485] Top
 
daben
Beiträge: 353
18. Mär 2003, 11:15
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #28520
Bewertung:
(1528 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Auflösung aendert sich selbstständig


Im Prinzip "sieht" man gar nichts. Eine Größenveränderung hat zu keinem Zeitpunkt stattgefunden, lediglich Farbkorrekturen (auch keine Transformationen) Zwischen zwei Korrekturen hat sich nun (einfach so) die Auflösung verändert.
Wenn ich zB vor und nach einer Korrektur (in der Protokollpalette) das fenster Bildgröße öffne, so steht die Auflösung vor der korrektur auf 300 dpi und nach der korrektur auf 72 dpi. Die Pixelanzahl bleibt natürlich gleich.

MfG Hans
als Antwort auf: [#28485] Top
 
Christoph Grüder S
Beiträge: 1929
18. Mär 2003, 11:29
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #28522
Bewertung:
(1528 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Auflösung aendert sich selbstständig


Hallo Hans,
das Problem ist mir zwar noch nicht über den Weg gelaufen, aber außer einer Neuinstallation etc. hilft die Verwendung von Einstellebenen (Gradationskurven, Tonwertkorrektur, Selektive...). Die wende ich seit geraumer Zeit an und finde die Handhabung wesentlich komfortabler, da ich sie auch wieder verändern oder ausblenden kann. Auch wenn das an Deinem Problem nichts ändert...
herzliche Grüße, cg
als Antwort auf: [#28485] Top
 
Barbara Eckholdt
Beiträge: 585
18. Mär 2003, 13:05
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #28535
Bewertung:
(1528 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Auflösung aendert sich selbstständig


Diesen merkwürdigen Effekt konnte ich auch schon (auf einem fremden Rechner) beobachten. Habe allerdings aus Mangel an Zeit (der Job mußte fertig werden) nicht nach der Ursache suchen können. Ist aber in der Tat nervig und irritierend. Ich werde, wenn ich das nächste Mal an dem betreffenden Rechner arbeite, versuchen mehr herauszubekommen.

Gruß Barbara
als Antwort auf: [#28485] Top
 
daben
Beiträge: 353
19. Mär 2003, 08:12
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #28635
Bewertung:
(1528 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Auflösung aendert sich selbstständig


Zunächst mal danke. Falls noch irgendjemand was zu dem Thema einfällt wäre ich für eine Nachricht dankbar.
Gruß Hans
als Antwort auf: [#28485] Top
 
X