hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
9. Sep 2002, 21:41
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(582 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Aufraeumen unter Jaguar notwendig


Sind Programme wie MacJanitor auch unter Jaguar notwendig, um Aufraeumroutinen zu starten?

Thanx Top
 
X
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
10. Sep 2002, 09:33
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #10986
Bewertung:
(582 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Aufraeumen unter Jaguar notwendig


Zuerst muss man mal wissen, was da überhaupt geschieht: Da werden die Bibliotheken neu an die Programme gebunden, was sonst erst beim jeweiligen Programmstart geschieht. MacJanitor führt Routinen durch, die sonst nur mitten in der Nacht von X durchgeführt werden. MacJanitor fürht sie einfach auf Knopfdruck durch. Ob sinnvoll oder nicht hängt ganz vom Zustand der Dateien ab, was man nicht allgemein gültig sagen kann. Grundsätzlich läuft der Mac sicher ohne die Utilities, da diese Routinen ja auch vom System durchgeführt werden. Ich rate aber dringend von Norton Utilities ab, die nur so "provilaktisch" laufen zu lassen. Defragmentierutilitites bringen ebenfalls sehr wenig, der Mac startet vielleicht eine Sekunde schneller, dafür hatte man einen zeitlichen Aufwand von u.U. mehreren Stunden. Was hingegen sehr viel Resourcen braucht, sind die ganzen "Watch"-Dienste im Hintergrund wie z.B von Palm. Was auch am meisten bringt ist ein einigermassen schneller Prozessor und genügend RAM. Benchmark-Tests haben ergeben, dass ab ca. 700 MB RAM die zeitraubende Swap-Aktivität von OS X stark abnimmt.

Grüsse Dave
als Antwort auf: [#10972]
(Dieser Beitrag wurde von Dave Uhlmann am 10. Sep 2002, 09:39 geändert)
Top