hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Tipps und Tricks zu Adobe GoLive von Dirk Levy, GoLive FAQ's von Randolph Sterna
Gina
Beiträge: 1
20. Sep 2002, 16:04
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(655 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Aufruf der Startseite


Ahoi,

wenn man sich eine website von adobe golive 5.0 erstellt auf den webserver hochlädt, wird doch die Startseite automatisch geladen, oder irre ich mich da.

Die Startseite wurde in golive definiert, wenn ich aber im Internet meine adresse aufrufe, kommt die Meldung: Seite nicht gefunden. Erst bei Zugabe des namens der Startseite. http://www.homepage.de/start.html in die Adresszeile des IE wird meine HP angezeigt. Warum geschieht das nicht automatisch? Wo muss ich das einstellen??
Kann mir jemand helfen?

Gina Top
 
X
Urs Gamper  A  p
Beiträge: 3653
20. Sep 2002, 16:11
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #11844
Bewertung:
(655 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Aufruf der Startseite


dein provider gibt dir vor, wie die startseite heissen soll. normalerweise ist dies eine index.html. schau einmal nach bzw. probier es auch!
--------------------------------------
http://www.gamper.ch
Gamper Internet-Auftritte und Schulung
als Antwort auf: [#11843] Top
 
Dirk Levy  A 
Beiträge: 9214
20. Sep 2002, 16:12
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #11846
Bewertung:
(655 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Aufruf der Startseite


Hallo Gina,

die Startseite muß auf fast allen Servern
immer: index.html oder index.htm
heißen.

So ist der Standard. Probier es mal
aus. Es gibt auch Möglichkeiten das
zu ändern, aber ich denke das ist
in Deinem Fall nicht nötig.

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
als Antwort auf: [#11843] Top
 
Miro Dietiker
Beiträge: 699
25. Sep 2002, 14:44
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #12140
Bewertung:
(655 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Aufruf der Startseite


Microsoft hat sich vor einigen Jahren den Scherz erlaubt und eine
neue Bezeichnung für diese Startseite einfallen lassen.
(Sonst haben sich auch wirklich alle daran gehalten)
Dabei handelt es sich eimal mehr um ein kleines Machtspielchen,
es macht sich aber vielmehr lächerlich...

Nicht dass es genügt hätte, dass man Standard der Dateierweiterungen
".html" schon kastriert hatte aus "Kompatibilitätsgründen" dank
Microsofts 8.3-Format der Dateinamen!
So kann es passieren, dass wenn der Server MS-Windows drauf hat und
ein schlecht konfigurierter IIS läuft, diese Seite tatsächlich

default.htm

heisst...

Meine Empfehlung: Drüber lachen, alles andere zuerst probieren,
und als letzte Möglichkeit noch diesen Schritt probieren.
(Diese Variante bestätigt meines Erachtens jedoch auch die
Unfähigkeit eines Providers, saubere Konfigurationen zu machen!)

GrEeZ: Miro Dietiker
als Antwort auf: [#11843] Top
 
X