hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

Meister Propper S
Beiträge: 1264
11. Aug 2017, 23:48
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(2376 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ausschießsoftware für LFP


Guten Morgen,

ich suche gerade eine professionelle Ausschießsoftware für den LFP Bereich. Folgende habe ich schon getestet: Preps, Metrix, iCutLayout, Griffin … nun bin ich an IMP und Phoenix dran! Und IMP ist echt sehr, sehr geil bis auf die Tatsache das es eine PC Applikation ist ;-)

Andere Vorschläge die rechteckige und formgeschnittene Elemente regeln können sind herzlich willkommen!

Euch ein schönes Wochenende ;-)
Top
 
X
impozycjoner_de
Beiträge: 7
20. Aug 2017, 20:38
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #559152
Bewertung:
(2112 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ausschießsoftware für LFP


Impozycjoner?

Einige nützliche Funktionen des Programms:

1. Das Hinzufügen der Beschnitte: https://youtu.be/T-1giVvHH7w
2. Markierung der Punkte für Löcher im Banner und Verteilung des Banners in Teile: https://youtu.be/htONocDYSV0
3. Das Hinzufügen der Marker, welche für die schneidenden Plotter erforderlich sind: https://youtu.be/a_cU7spkarA
4. Montage der unregelmäßigen Formen (die Stanzen): https://youtu.be/XJ0BLtGHnUs
5. Personalisierung des Drucks: https://youtu.be/Iapk98ixcCg

Grüße
als Antwort auf: [#559006] Top
 
Polylux
Beiträge: 1593
24. Aug 2017, 19:02
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #559204
Bewertung:
(1959 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ausschießsoftware für LFP


Hallo Meister Propper,

wir haben hier als Workflow die Esko Automation Engine, die schießt für uns aus.
In einer vorherigen Firma hatten wir von Zünd ein Tool namens PrepareIt!.
https://www.esko.com/...ts/automation-engine
https://www.zund.dk/prepare-it/

Vorteil Esko: Es kann das im Workflow vollautomatisch machen.
Vorteil Zünd: Es waren individuelle Eingriffe möglich mit einzelnen Nutzen drehen, verschieben etc. (Look&Feel Windows 3.1 -> damalige Version))

Metrix kenne ich nur zur Nutzung aus dem Bogenoffset zum Aufbau von Sammelformen. Und ich glaube die anderen Tools, die ich vom Bogenoffset kenne, sind für den LFP-Bereich alle nicht so gut geeignet. (Preps, Signa, Quite, KIM, ...)

Thomas Nagel
als Antwort auf: [#559006] Top
 
Meister Propper S
Beiträge: 1264
8. Sep 2017, 20:54
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #559380
Bewertung:
(1391 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ausschießsoftware für LFP


Danke für Eure Meinung!

Wohl oder übel muss ich echt sagen das IMP eigentlich alle unsere Bedürfnisse erfüllt. Der Support ist zwar Scheiße, die haben kein Manual und die Onlinehilfe ist Denglisch. Zudem läuft der Rotz auf PC! Das wäre für mich schon ein absolutes K.O. Leider ist die Software echt geil. Minimalistisch im Design und funktional so wie es sein soll. Zudem kann IMP rechteckige sowie konturgeschnittene Dateien verschachteln. Da steigt Preps, Metrix & Co eben aus.

Meine Meinung ;-)

P.S. Prepare It hat bis heute Null Schnittstellen! Trotzdem Danke für den Tipp!

Zudem kann man IMP per Hotfolder automatisieren. Okay! Würde dann noch einmal 10 Schleifen zu den 15 kosten.
als Antwort auf: [#559204]
(Dieser Beitrag wurde von Meister Propper am 8. Sep 2017, 21:06 geändert)
Top
 
Meister Propper S
Beiträge: 1264
15. Sep 2017, 20:12
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #559474
Bewertung:
(1050 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ausschießsoftware für LFP


Guten Abend,

ich bin Euch noch ein Feedback schuldig!

Also Esko i-Cut Layout lass ich jetzt mal raus – tut seinen Job, ist einfach und sexy! So ist auch Griffin von Tilia Labs! Hatte leider keine Möglichkeit Phoenix zu testen.

IMP, Preps, Metrix sind allerdings andere Hausnummern. Ich habe mich jetzt einen Monat lang damit rumgeprügelt und bin eigentlich mit keiner so richtig zufrieden.

Preps ist sehr geil in der Bedienung und macht einfach Spaß! IMP ist mörderkomplex obwohl es sehr einfach aussieht – Manko – es berechnet alle Kombinationen aufgrund der Material- und Maschinenwahl. Ausserdem PC und gibt Bugs zwischen der 8/9er Version. Vorteil von IMP ist die Möglichkeit rechteckige und konturgeschnittene Elemente zu verschachteln.

Metrix – für mich die absolute Katastrophe! Ich konnte nach einer Stunde immer noch nicht irgendeinen Bogen generieren. Also wenn die Software nicht in keinster Weise selbsterklärend ist, bin ich raus weil ich wohl zu blöde bin oder die Entwickler total das Ziel verfehlt haben ;-)

Zum Schluss – alles Kacke und ich nehme mir genau die App die mein Problem löst!

Gibt also keine Eierlegendewollmilchsau! Mein Eindruck nach einem Monat testen.

Wie ist Dein Eindruck?

Euch ein schönes Wochenende
als Antwort auf: [#559380] Top
 
Polylux
Beiträge: 1593
12. Okt 2017, 16:40
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #559883
Bewertung:
(219 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ausschießsoftware für LFP


Hallo Meister Propper,

zwei Dinge zu denen, was Du geschrieben hast.

1. Metrix.
Das möchte ich mal eindeutig in Schutz nehmen. Ich find das Programm total geil - da wo es passt. Und ich denke, dass ist nicht unbedingt der LFP-Bereich.
Im Offsetdruck zum automatisierten Bau von Sammelformen ist das der Hammer. Da haben ich es genutzt. Ich persönlich fand auch den Einstieg sehr einfach dank zahlreicher Videos und der Möglichkeit auch CSV und nicht nur XML zu nutzen. Und bei Problemen gab es von Impressed auch zügig antworten.
Wie das ist, seit dem es zu EFI gehört, kann ich nicht sagen.

2. iCut Layout "ist einfach und sexy!" Warum suchst Du dann nach einer Alternative? Was stört Dich daran? Oder besser: Was brauchst Du, was iCut nicht kann.

Und nur so Interessehalber: Setzt Du vielleicht Eskos Automation Engine ein?

Viele Grüße aus Berlin

Thomas Nagel
als Antwort auf: [#559474] Top
 
X