hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Die Liste für Photoshop-Plugins | diverse Photoshop-Workshops | Paletten-/Werkzeuge Phostoshop Englisch - Deutsch | Publishing-Events

fritz96
Beiträge: 3
24. Jul 2003, 14:12
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(900 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Auswahl wird bei Vergrößerung ungenau


Hallo,
kann mir jemand sagen warum die Auswahl bei der Vergrößerung (Auswahl erweitern) ihre Form verliert? Habe Transparenz von Schrift geladen und gebe dann eine Vergrößerung von 60 Pixeln an (bei 300 dpi). Brauche den Abstand zur Schrift um eine Chromkontur zu erstellen.
Weiß einer einen Rat?

Grüße und danke Top
 
X
Klaus
Beiträge: 252
24. Jul 2003, 16:51
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #44861
Bewertung:
(900 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Auswahl wird bei Vergrößerung ungenau


Hallo Fritz,

du hast recht, das geht so nicht.
War selber ein wenig überrascht da ich diesen Einsatz-Fall noch nicht hatte.
Bei längerem Nachdenken, ist dennoch irgendwie logisch.
Die Auswahl nimmt jeden einzelnen Buchstaben. Die einzelnen Auswahlen
dehnen sich dann ineinander aus so dass eine eine große Fläche entsteht.

Was ich mir hier vorstellen kann wäre, jeden Buchstaben einzeln in eine Ebene schreiben und dann die Auswahl verändern. Nur wenn du die Auswahl zu stark ausweitest wird der Buchstabe wieder
stark verändert.

Das Beste wäre wohl alles im Illustrator vorbereiten und dann exportieren.

so viel von meiner Seite

Klaus
als Antwort auf: [#44832] Top
 
fritz96
Beiträge: 3
25. Jul 2003, 11:04
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #44934
Bewertung:
(900 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Auswahl wird bei Vergrößerung ungenau


Ja könnte sein. Allerdings ist es mir zuvor bereits einmal sauber gelungen. Aber nun weiß ich nicht mehr, wie ich das gemacht habe. Leider finde ich es auch nicht mehr heraus. Es gibt also einen Weg, nur welchen. Das mit AI habe ich mir auch schon überlegt, wird aber in meinem Fall sehr umständlich; Größenanpassung, Wiederholbarkeit und Standprobleme einfach zu umständlich.
Trotzdem Danke
als Antwort auf: [#44832] Top
 
Christoph Grüder S
Beiträge: 1929
25. Jul 2003, 11:44
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #44952
Bewertung:
(900 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Auswahl wird bei Vergrößerung ungenau


Hallo,

hast Du evtl. eine "weiche Kante" oder "Auswahl glätten" aktiviert? Bei beiden Einstellungen wird eine geänderte Auswahl ungenau.

herzliche Grüße,
Christoph Grüder
als Antwort auf: [#44832] Top
 
ConnyB
Beiträge: 72
25. Jul 2003, 12:27
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #44964
Bewertung:
(900 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Auswahl wird bei Vergrößerung ungenau


hi,
bin mir nicht ganz sicher ob es hilft, aber ich würde die Schrift duplizieren und bergrößern und dann davon die Auswahl nehemen dann behält die Auswahl den richtigen Charakter.

Gruß ConnyB
als Antwort auf: [#44832] Top
 
Lillian
Beiträge: 288
25. Jul 2003, 23:53
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #45052
Bewertung:
(900 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Auswahl wird bei Vergrößerung ungenau


wenn man einen rand um die schrift will, würd ich auch die schriftebene duplizieren, dann doppelklick auf die ebene und bei stile bei kontur einen werte eingeben (60 px halt) und diese ebene mit ner neuen, leeren ebene zusammenfügen damit der ebeneneffekt auf die ebene angewendet wird und davon ne auswahl machen und die dann verwenden.

habs net ausprobiert, aber des fällt mir spontan bei deinem prob ein ;)
als Antwort auf: [#44832] Top
 
fritz96
Beiträge: 3
30. Jul 2003, 10:35
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #45592
Bewertung:
(900 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Auswahl wird bei Vergrößerung ungenau


Danke für den Tipp. Lassen sich auch schöne Sachen mit machen.
als Antwort auf: [#44832] Top
 
X