hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

Anonym
Beiträge: 22827
16. Apr 2003, 13:14
Beitrag #1 von 9
Bewertung:
(2233 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Automatische Umwandlung Tiff (komprimiert) in PDF


Liebe Forumsmitglieder,
ich suche nach einer möglichst einfachen Methode, in einem überwachten (FTP-)Ordner automatisch die ankommenden Tiffs (Tif/IT glaube ich) in PDF umzuwandeln? Das Problem besteht auch darin, dass die Umwandlung erst passieren darf, wenn die Datei vollständig downgeloaded ist. Bisher habe ich nur von CaslonFlow gehört. Hat jemand Erfahrung damit? Alle Fachleute, die ich bisher gefragt habe, sagten, dass es eigentlich ganz einfach sein müsste (also irgendwin Script zu machen wie Apple Script oder Visual Basic) aber gemacht hat es bisher keiner.
Schöne Grüsse und Danke im voraus
M.G. Top
 
X
otis
Beiträge: 459
18. Apr 2003, 10:03
Beitrag #2 von 9
Beitrag ID: #32275
Bewertung:
(2233 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Automatische Umwandlung Tiff (komprimiert) in PDF


ich frage mich warum immer alles automatsich und schnell und überhaupt gehen muss! wo bleibt denn da die kontrolle? ich meine so ne konvertierung von einem ins andere format kann unter umständen mit beträchtlichen verschiebungen von farbe und form sein. weiß ja net für was die bilder dann sind... aber zum drucken würde ich sie ohne kontrolle ganz bestimmt nicht weiter geben...

eine möglichkeite wäre die gesamelten bilder per stapelverarbeitung durch photoshop laufen zu lassen...

wie gesagt alles ohne kontrolle!
als Antwort auf: [#32064] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
22. Apr 2003, 13:50
Beitrag #3 von 9
Beitrag ID: #32511
Bewertung:
(2233 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Automatische Umwandlung Tiff (komprimiert) in PDF


Lieber Otis
ich vergaß zu erwähnen, dass es sich bei den Tiffs um geripte belichtungsfähige Daten aus einem Redaktionssystem handelt, wo sich bei der Umwandlung in PDF eigentlich nichts mehr ändern kann (bzw. die Kontrolle erfolgt dann auf dem ausgegebenen Film). Photoshop wandelt automatisch PDF in Photoshop-Dateien um, das ist nicht ganz das,was ich suche.
Grüße
M.G.
als Antwort auf: [#32064] Top
 
otis
Beiträge: 459
22. Apr 2003, 14:19
Beitrag #4 von 9
Beitrag ID: #32516
Bewertung:
(2233 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Automatische Umwandlung Tiff (komprimiert) in PDF


hallo,

hmmm. ja, wenn du dir da so sicher bist, dass er bei der umwandlung der formate nichts passieren kann, dann ist es ja gut!

habe eben mal ein bild von tiff ins pdf format mit adobe photoshop gesichert. wenn ich es dann in acrobat öffne steht da unter dokumentinfo pdf version 1.3. ich frage jetzt nur mal aus interesse:

bist du dir sicher, dass das ne photoshop datei ist? meine da steht doch pdf 1.3!

ansonsten, grobe fehler in bildern kann man ja mit geschultem auge nach dem belichten auf dem film erkennen aber ne richtig sichere sache ist das doch nicht, oder?

jo, dann wünsche ich dir noch viel erfolg damit!

viele grüße
otis
als Antwort auf: [#32064] Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
22. Apr 2003, 16:53
Beitrag #5 von 9
Beitrag ID: #32546
Bewertung:
(2233 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Automatische Umwandlung Tiff (komprimiert) in PDF


Otis,

man könnte natürlich auch in genau die andere Richtung argumentieren:
Wenn eine automatisierte Aktion einmal korrekt funktioniert hat wird sie mit extrem hoher Wahrscheinlichkeit unter gleichen Voraussetzungen jeden weiteren Ausftrag auch korrekt abarbeiten. Ganz einfach deswegen weil der größte Fehler- und Unsicherheitsfaktor, nämlich der Anwender, ausgeschlossen wird.
In vielen Betrieben in denen Automatismen eingesetzt werden ist dies das wesentlich wichtigere Argument gewesen als eine Kostenreduzierung oder Durchsatzerhöhung (obwohl diese natürlich trotzdem auch erreicht werden).

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#32064] Top
 
otis
Beiträge: 459
22. Apr 2003, 17:26
Beitrag #6 von 9
Beitrag ID: #32554
Bewertung:
(2233 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Automatische Umwandlung Tiff (komprimiert) in PDF


hallo herr zacherl,

das argument kann man schon nachvollziehen. zumal die stapelverarbeitung in photoshop auch sehr gut funktioniert.

ich neige aber aus meinen erfahrung heraus eher dazu, das ergebnis nachzuprüfen da ich hundertprozentig auf der sicheren seite sein will.

was mich jedoch noch brennend interessieren würde ist die aussage:

<Photoshop wandelt automatisch PDF in Photoshop-Dateien um>

ich konnte das nicht nachvollziehen und bekam ein pdf der version 1.3 aus photoshop 7.01

schöne zeit
otis
als Antwort auf: [#32064] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
13. Mai 2003, 16:08
Beitrag #7 von 9
Beitrag ID: #35084
Bewertung:
(2233 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Automatische Umwandlung Tiff (komprimiert) in PDF


Lieber Otis,
Wenn ich im Photoshop 7 findet man unter dem Menüpunkt Datei/automatisieren/mehrseitige PDF in PSD. War das die Frage?

Nochmal zur Qualität der PDFs aus Tiffs: M.E. kann nicht viel passieren, wenn es sich um 1-bit-Tiffs handelt (Line-Art), also Daten, die quasi schon für den Belichter vorgekaut wurden. Der sogenannte Raster-Image-Prozessor hat da eigentlich gar nichts mehr zu tun, keine Verläufe, keine Farbseparationen, keine Schriften - nix. Die Umwandlung in PDF soll deshalb erfolgen, weil wir festgestellt haben, dass wenn man die Tiffs direkt an den Belichter schickt (Harlequin Rip) und zwar in einen Belichter-Hotfolder, hängt er sich nach ungefähr jedem zehnten Tif auf. Das ist auf die Dauer lästig, zeitraubend und passiert mit PDFs nicht.
Grüße
M.G.
als Antwort auf: [#32064] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
15. Mai 2003, 14:00
Beitrag #8 von 9
Beitrag ID: #35497
Bewertung:
(2233 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Automatische Umwandlung Tiff (komprimiert) in PDF


Hallo M.G.
ich habe CaslonFlow getestet, klasse Programm in Verbindung mit dem Destiller und PitStop, hat viele Möglichkeiten, z.B. E-Mail-benachrichtigung, Fehlermeldungen usw.. Werde es mir im Sep. zulegen, wenn es in dt. kommt. (Vorgaben) ;-)

Leider muß ich einige Sachen scripten, aber Destiller 6 wird sicher besser sein, wenn PhotoShop dann noch "hotfolder" bekommen sollte, da lacht das Herz!

Sehen wir mal!

Hallo Herr Zacherl,
danke für Ihre Agumente, ich versuche mich gerade in der Automation, es ist aber ein steiniger Weg! Mein Agument, ich habe einfach nicht genügend Mitarbeiter für die Datenkontrolle, und welcher Kunde zahlt schon gerne für (manuelle) Datenkontrolle. ;-(

Ein Ziel;
Mehr Zeit für Betratung haben und somit (neue) verbesserte Kundendaten bekommen!

Gruß
Ralf Bösch





als Antwort auf: [#32064] Top
 
Willem
Beiträge: 98
15. Mai 2003, 20:21
Beitrag #9 von 9
Beitrag ID: #35554
Bewertung:
(2233 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Automatische Umwandlung Tiff (komprimiert) in PDF


Hallo Anonymus,

Da wäre das Programm "Markzscout" von Markzware mit dem du Hotfolder anlegen kannst. Ankommende Daten kann man nach diversen Kriterien wie: Tiff, PDF, Komprimierungsart u.s.w. filtern und eine Photoshop-Aktion dazwischenschalten. Unbekannte Dateien (ftp) können wieder durch Zuweisung von Type/Creator gelesen werden.

Gruss
Willem
als Antwort auf: [#32064] Top
 
X