hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
tab
Beiträge: 68
24. Okt 2002, 06:53
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(791 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Beamer/TV-Monitor über S-Video


weiss jemand, was es da für das G4/Powerbook
an lösungen gibt?

über S-Video habe ich heute versucht den beamer anzuhängen
sowie den TV-Bildschirm:

mit zuerst ankabeln, beamer usw einstellen, und dann aufstarten
(gibts denn sowas noch?) hat es zuerst funktioniert - allerdings
mit einer auf einen viertel seiner fläche reduzierten bildschirm-
darstellung - und dann hat nach mehrmaligen versuchen auch das
wieder nicht funktioniert:

braucht man dazu eine zusätzliche karte/systemerweiterung?

die situation vor 30 zuschauern zu sitzen war sehr angenehm, wie
ihr euch vorstellen könnt, und als applefreak sowieso umso
peinlicher:

thanks!

tabea Top
 
X
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
24. Okt 2002, 20:22
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #14659
Bewertung:
(791 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Beamer/TV-Monitor über S-Video


Ein Neustart ist eigentlich nicht mehr nötig, einmal in den Ruhezustand und wieder aufwachen sollte genügen. Hast Du den PRAM schon gelöscht?


Grüsse Dave

MAC OS X // PDF // FLIGHTCHECK
http://www.wissen-wie.ch
als Antwort auf: [#14597] Top
 
tab
Beiträge: 68
24. Okt 2002, 23:17
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #14671
Bewertung:
(791 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Beamer/TV-Monitor über S-Video


Hey dave

aha, ein ruhezustand genügt - das erklärt, wieso es dann
nach langen versuchen auf einmal ging.

jedoch nach dem neustart nicht mehr: und daran ist
der PRAM schuld? wo find ich den genau und wie lösche
ich den?

danke!
tabea
als Antwort auf: [#14597] Top
 
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
26. Okt 2002, 19:00
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #14800
Bewertung:
(791 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Beamer/TV-Monitor über S-Video


beim neustart drückst du Alt+Befehl+P+R gleichzeitg, bis der gong nochmal ertönt. am besten lässt du es dreimal gongen, dann ist er entgültig gelöscht.


Grüsse Dave

MAC OS X // PDF // FLIGHTCHECK
http://www.wissen-wie.ch
als Antwort auf: [#14597] Top
 
X