hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Die Liste für Photoshop-Plugins | diverse Photoshop-Workshops | Paletten-/Werkzeuge Phostoshop Englisch - Deutsch | Publishing-Events

haujobb23
Beiträge: 11
10. Okt 2003, 17:39
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(2611 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bei CMYK nur Beige statt Weiß - es nervt!


Hallo.

Habe auch schon im Indesign-Forum gefragt, aber irgendwie hat es nichts gebracht. Wenn ich in Photoshop ein neues Bild mit CMYK-Farben (brauche ich für anschließenden Druck) öffne, wird statt einem reinen Weiß immer ein extremes Beige (fast schon braun) verwendet. Starte ich dagegen ein RGB-Bild, ist das Weiß so wie es sein soll.

Habe schon einiges probiert - mit oder ohne Farbproof und etlichen Experimenten in den Farbeinstellungen. Keine Chance. Weiß bleibt Beige.

Was soll ich machen?

Thx,
haujobb

Top
 
X
Bernhard Werner p
Beiträge: 4750
10. Okt 2003, 18:45
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #54116
Bewertung:
(2609 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bei CMYK nur Beige statt Weiß - es nervt!


Hallo haujobb,

leider kann ich dein Problem nicht wirklich verstehen/nachvollziehen.
Öffnest du vorhandene Dateien?
Falls ja: Klicke mal in den allgemeinen Voreinstellungen (Menü: Bearbeiten) auf den Button "Alle Warnmeldungen zurücksetzen" und schaue, ob beim Öffnen der Datei eine Meldung erscheint (Profilfehler). Stelle zuvor sicher, dass in den Farbeinstellungen (Menü: Bearbeiten) die Option "Profilfehler: Beim Öffnen wählen" aktiviert ist.

Ansonsten solltest du dein Problem nochmal "genauer" beschreiben. Auch mit welchem Betriebssystem und PS-Version du arbeitest.

Gruß
Bernhard
als Antwort auf: [#54113] Top
 
uteS
Beiträge: 603
10. Okt 2003, 19:32
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #54119
Bewertung:
(2609 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bei CMYK nur Beige statt Weiß - es nervt!


Vielleicht das:
Ansicht > Proof einrichten > Papierweiß simulieren??

MfG
Ute
als Antwort auf: [#54113] Top