hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Oliver_ABA
Beiträge: 57
12. Jan 2004, 10:20
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(991 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Beim Schreiben auf Xserve xtrem langsam


Weiss jemand Rat?
Konfiguration: Xserve 10.2.8 Arbeitsstationen 10.3.2 und 9.1.

Beim kopieren von beliebiger Arbeitsstation auf beliebige Platte von Xserve ist der Kopiervorgang extrem langsam. Schreiben: 160MB=6 Minuten, lesen von Xserve auf Arbeitsstation 10 Sekunden.

Neustart ausgeführt, Patchkabel ersetzt. Problem konstant.
Evtl. hat es was mit dem Sicherheitspatch zu tun, welchen ich am Samstag via Softwareakutlisierung installieren lies.

Help!
(Dieser Beitrag wurde von Oliver_ABA am 12. Jan 2004, 19:25 geändert)
Top
 
X
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
12. Jan 2004, 13:55
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #65232
Bewertung:
(991 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Beim Schreiben auf Xserve xtrem langsam


hallo

kannst du uns sagen, welchen switch ihr einsetzt? es gab früher probleme mit gewissen konfigurationen der ethernet-schnittstelle, wenn z.b. auf dem switch full duplex erzwungen wurde und die sagenhafte karte im mac das einfach nicht konnte. dann war alles ganz langsam.
du kannst die einstellungen in panther in den systemeinstellungen > netzwerk > ethernet ändern. dort von automatisch auf manuell (erweitert) klicken.

unter jaguar war das auf der oberfläche noch nicht möglich. aber mit cocktail kann man das machen, download hier:
http://www.macosxcocktail.com/


// david uhlmann

mac os x & datahandling
http://www.wissen-wie.ch
als Antwort auf: [#65149] Top
 
Oliver_ABA
Beiträge: 57
12. Jan 2004, 19:24
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #65332
Bewertung:
(991 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Beim Schreiben auf Xserve xtrem langsam


Warnung:

Folgenden Hinweis habe ich gerade (zu spät) erhalten:

"4. Warnung: Security-Update Mac OS X Server 10.2 19-12
Bei einigen Installationen treten nach der Installation des letzten Security-Updates 19-12 für Mac S X Server 10.2.x erhebliche Performance-Probleme auf. Das Kopieren von Daten zum Server verlangsamt sich dabei extrem. Wir raten daher dringend von der Installation dieses Updates ab. Falls das Kind schon in den Brunnen gefallen ist - momentan hilft nur eine Neuinstallation der kompletten Server-Software."
als Antwort auf: [#65149] Top
 
Ronan
Beiträge: 64
12. Jan 2004, 22:55
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #65363
Bewertung:
(991 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Beim Schreiben auf Xserve xtrem langsam


Laut Mactechnews.de soll eine erneute installation vom Combo-update 10.2.8 abhilfe schaffen.

Gruss
Ronan
als Antwort auf: [#65149] Top
 
Oliver_ABA
Beiträge: 57
14. Jan 2004, 07:00
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #65575
Bewertung:
(991 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Beim Schreiben auf Xserve xtrem langsam


Danke für die Tips
Habe nun ein Update auf 10.3 installiert. Nun ist alles wieder OK.

Oliver
als Antwort auf: [#65149] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
9. Mär 2004, 10:48
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #74259
Bewertung:
(991 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Beim Schreiben auf Xserve xtrem langsam


Hi,

wir haben hier bei einer Workstation das gleiche Problem, allerdings ist der Server eine NT4-Server und alle anderen Panther-Workstations haben nicht das Problem. Seltsam ist auch, dass es über das Windows-Protokoll deutlich schneller geht.

Wolfgang
als Antwort auf: [#65149] Top
 
X