hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
27. Feb 2003, 23:21
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(1110 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Benötigt man unbedingt eine Datenbank ?


Vorweg: Ich bin Anfänger in php, habe aber Basic-Erfahrung ;)

Nun ich versuche einen Online-Fussballmanager zu schreiben.
Anfänge: http://www.perl4ever.de/kunden/90/zufall1.php

Nun habe ich den Tip bekommen frühzeitig eine Datenbank zu benützen da es sonst später zu problemen kommen kann.
Deshalb einige Fragen ;)

Muss man eine solche Datenbank benutzen, oder kann es auch so gehen ?
Was sind eigendlich genau die Vorteile einer solchen Datenbank ?
Hat man später beim nachträglichen Einbauen einer DB wirklich Probleme ?

Wer kann mir noch bitte einen günstigen und guten Provider nen der alle Leistungen wie Php und DB bietet ?

Thx,

Murmel

Top
 
X
randy S
Beiträge: 436
28. Feb 2003, 07:04
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #26404
Bewertung:
(1110 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Benötigt man unbedingt eine Datenbank ?


>Muss man eine solche Datenbank benutzen, oder kann es auch so gehen ?
klar geht auch mit flatbase
>Was sind eigendlich genau die Vorteile einer solchen Datenbank ?
bei 34 spieltagen pro saison, gibt es keine 34 einzelne dateien, das suchen über alle spieltage fällt auch einen ticken einfacher aus, beim einsatz von relationalen db's, brauch man nicht jedesmal die vereinsnamen mitabspeichern etc., das backup fällt einfacher aus,der zugriff ist schneller, die administration fällt einfacher aus
>Hat man später beim nachträglichen Einbauen einer DB wirklich Probleme ?
imho schreibt man/frau den code komplett neu, da man alles auf sql befehle aufbauen muss, inklusive handling etc.

Wer kann mir noch bitte einen günstigen und guten Provider nen der alle Leistungen wie Php und DB bietet ?
ich bin mit puretec/schlund vollkommen zufrieden
<adobe consultant>
als Antwort auf: [#26394] Top
 
Petra Rudolph p
Beiträge: 1554
28. Feb 2003, 09:28
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #26413
Bewertung:
(1110 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Benötigt man unbedingt eine Datenbank ?


Hallo,

die Welt der Sporttabellen ist zum Glück schon fertig. Guck mal hier:
http://php.hollwitz.de/lmo.php

Gruß Petra

http://www.webministration.de
http://www.quicktoweb.de
als Antwort auf: [#26394] Top
 
exquisitus
Beiträge: 247
1. Mär 2003, 15:24
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #26556
Bewertung:
(1110 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Benötigt man unbedingt eine Datenbank ?


hallo Murmel

randy hat das schon alles wunderbar auf den punkt gebracht.

eine kleine ergänzung hierzu:
idealerweise baust du das ganze mit möglichst selbstständig funktionierenden modulen auf. dann musst du bei einer änderung db-seits "nur" eine klasse/modul ändern.

dies ist grundsätzlich eine gute vorgehensweise in der programmierung.
die "grosse" aufgabe in viele "kleine" gekapselte zu unterteilen. hilft einerseits bei eben zb einer umstellung der datenquelle, andererseits hilft/ermöglicht es die übersicht zu behalten.

"modularer aufbau" heisst das zauberwort. ;-))

hth
s'grüssle aus dem sonnigen warmen zürich (juhui, der sommer kommt...)
Steven
als Antwort auf: [#26394]
(Dieser Beitrag wurde von exquisitus am 1. Mär 2003, 15:26 geändert)
Top
 
Murmel
Beiträge: 16
8. Mär 2003, 22:01
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #27447
Bewertung:
(1110 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Benötigt man unbedingt eine Datenbank ?


Hallo.

Danke für die Tips. Hae mich jetzt auch für die DB entschieden, was aber neue Problem auf sich wirft *seufz* :)

@Petra

Klar gibts den lmo, aber der hat keine Mysql-Unterstützung. Und wenn man mehr machen will ist es besser das Teil selber zu schreiben, als wenn man mit fremden Code rumfriemeln muss.
als Antwort auf: [#26394] Top
 
exquisitus
Beiträge: 247
9. Mär 2003, 06:15
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #27456
Bewertung:
(1110 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Benötigt man unbedingt eine Datenbank ?


@Petra & @Murmel

und weil man nichts lernt wenn man nichts selber austüftelt.

cheers
Steven
als Antwort auf: [#26394] Top
 
X