hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
12. Sep 2003, 12:42
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(383 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Benutzerrecht (mit Xpress 4)


Hallo

habe soeben mac osx installiert und lasse xpress 4.11 in der classicumgebung laufen. Wenn ich mich als Admin einlogge funktioniert alles tadellos. Wenn ich aber einen Benutzer erstelle (auch wenn ich ihm die Rechte der Verwaltung übergebe) kommt die Fehlermeldung 84. Die da heisst. "Xpress kann nicht von einem "locked" Volumen aus gestartet werden. Hats was mit den Benutzerrechten zu tun?

Danke Top
 
X
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
12. Sep 2003, 12:54
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #50629
Bewertung:
(383 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Benutzerrecht (mit Xpress 4)


Hallo

Ja, das hat mit den Zugriffsrechten zu tun, meistens sind die Preferenzen von XPress "falsch" gesetzt. Man kann dies über das Terminal oder mit einem kleinen Programm wie "Batchmod", "XRay" oder "Super Get Info" beheben, sollte aber mit dem System der Zugriffsrechte vertraut sein. In diesem Fall würde ich alles aufmachen, also für den XPress-Programmordner "RWX" für Besitzer "root" setzen, RWX für Gruppe "admin" und RWX für "Jeder" oder "Alle". Diese Sache direkt im Info-Fenster des Finders zu machen schlägt bei mir immer wieder fehl, am besten eines der obengenannten Tools einsetzen.

Weitere Infos zu den Zugriffsrechten auf meinen Dokus auf der Seite http://www.wissen-wie.ch

Ich hoffe, dass ich da ein wenig helfen konnte, sonst einfach wieder schreiben. Das System der Zugriffsrechte (auf dem das Mehrbenutzersystem aufgebaut ist), ist am Anfang für den OS9-Umsteiger recht komplex, in einem Kurs (z.B. in der SMI...) spielen wir das ganze immer wieder durch.

In diesem Sinne, viel Erfolg,


// david uhlmann

mac os x & datahandling
http://www.wissen-wie.ch
als Antwort auf: [#50628] Top